Barry Allen for DreamOS 2.5

  • Hi,


    kleine Bitte.


    Der dritte Menü-Punkt bei den installierten Images ist die Auswahl für den nächsten Boot. Der vierte dann das Löschen eines installierten Image. Wäre es möglich den vierten Menüpunkt etwas weiter vom dritten zu positionieren? Habe jetzt schon zweimal ein Image gelöscht statt davon zu booten.


    Ich weiß... ist meine Dummheit, aber wäre schon schön


    romeo-golf

  • hallo


    ich habe dm820 hd mit diese image dreambox-image-deb-dm820-20180131

    vom here http://dreamboxupdate.com/open…le/images/dm820/index.php


    verscuhe enigma2-plugin-extensions-barryallen_12.71_all.deb instaliren aber gehet nichts


    was mache ich falsch?


    opendreambox 2.5.0 dm820


    [edit by Mod.]

    Bitte Ausgaben/Log`s, etc., der besseren Übersicht wegen, immer als Zitat/Code anhängen, danke.

  • Da ist gar nichts im Internet, die box ist maximal in deinem LAN:


    Err http://dreamboxupdate.com ./ Release.gpg

    Temporary failure resolving 'dreamboxupdate.com'


    DAS heisst das die Namensauflösumg zum Feedserver NICHT funktioniert womit die keine Softwareupdates machen kannst und eben auch nicht die vom BA nötigen Dependencies installieren.


    Trage einen DNS Server ein (meistens reicht die IP des Routers) und du wirst den Unterschied erkennen.

  • enigma2-plugin-extensions-barryallen depends on kernel-module-nfsd; however:

    Package kernel-module-nfsd is not installed.


    Install this modul(Main menu/Setup/Softwer managment/Advanced options/Packet management/kernel-module-nfsd)

  • Ja er kann das abhängigige paket auch mit dem PC vom feed runterladen und zusammen mit BA installieren, aber trotzdem muss er sein Netzwerk Problem fixen weil sonst das Image nicht wirklich brauchbar ist und da es nicht updated auch nicht wirklich als Flashimage geeignet ist weil er es nicht aktuell halten kann.

  • Hi,


    steht doch dort... du hast ein Medium genommen auf dem ein Directory "Movie" ist. Dieses ist normalerweise immer auf einer internen HDD und darauf soll Barry Allen sich doch nicht einrichten. Nimm einen frisch formatierten USB-Stick dann klappts auch mit BA


    .

  • vielleich wäre nicht schlecht wenn man im ersten post kurz schreibt was man vorher installieren muss, habe DM920 UHD neu gekauft und jetzt schon 20 mal geflascht wegen barry:( nur ein mal erfolg habe gehabt, wollte dann alles sauber installierren, dann immer wieder pech...

  • also habe installieren können zuerst hat wieder eine error gegeben, dann habe nfds installiert auf dm920UHD , dann Barry allen hat sich irgend wie installiert. Jetzt unterschied der neuestart dauert lang und wenn BA image gebootet sind siehe ich bei E2 DCC kein barry allen wohl wieder etwas schieff...

  • Hi,


    so schwer ist das doch nicht.


    Image in den Flash auf deine DM920

    *.deb nach /tmp per FTP kopieren

    mit Telnet

    apt-get update && apt-get dist-upgrade

    dpkg -i /tmp/*.deb

    apt-get -f -y install --force-yes


    die erste Zeile macht ein Firmware Update

    die zweite Zeile installiert BA

    die dritte Zeile installiert mögliche fehlende Abhängigkeiten


    wichtig wäre ein frisch formatierter USB-Stick (oder SD-Karte)

    vor dem Installieren einstecken.


    romeo-golf

  • wenn du BA so installierst wie es auf der ersten seite steht werden auch alle Abhaengigkeiten installiert. Die nfs module sind bei jedem DreamOS image auf dem feed also funktioniert es auch so wie beschrieben.

  • Hmmm - Ich installiere BA immer wie es auf der ersten Seite steht.

    Die kernel-module-nfsd wurden nicht mitinstalliert.

  • Besser wäre eine abfrage gewesen "Wollen Sie das Image"xy" tatsächlich löschen. Aber so tut es auch :)

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • Ach du ....
    Das Verfallsdatum.... hätte 12.71 auf meiner dm7080 und funktionierte leider auf einmal nicht mehr.

    Dann 12.72 drauf aber Fehlermeldung denn auf einmal wurde USB (wo BA drauf ist) nicht mehr gemount und BA suchte auf andere USB (wo movie Verzeichniss drauf ist). Andere USB raus genommen und BA 12.72 nochmals versucht zu installieren. Gott sei dank ging es, aber bevor ich etwas tun konnte, wurde BA USB neu formattiert und alle Daten weg usw.
    Keine Meldung/Frage vorher daß mit formattieren gestartet wird.

    Box...: DM 7080HD DVB-SSSSS
    Box...: DM 8000HD DVB-SS
    Box...: DM 900HD DVB-SS
    Box...: DM 800HDse DVB-S
    Image: Several
    Skin..: Several

  • Plugins updaten tut man mit dpkg -i usw. dachte ich.
    Genau das habe ich getan. Dann kam Fehlermeldung und bin mir ziemlich sicher, daß auf dem Schirm eine Meldung von BA da war daß andere USB rausgezogen werden muß und nur BA USB drinn. Und auch genau das habe ich getan. Problem ist, daß o.w. da formatiert wird. Ich kenne kein Programm, daß keine Nachricht auf dem Bildschirm bringt bevor formattiert wird; ja jetzt schon: BA

    Box...: DM 7080HD DVB-SSSSS
    Box...: DM 8000HD DVB-SS
    Box...: DM 900HD DVB-SS
    Box...: DM 800HDse DVB-S
    Image: Several
    Skin..: Several

  • Wenn auf dem BA device schon BA drauf ist wird es auch nicht formatiert, sondern aktualisiert. Ausser du hast versucht schon woanders BA zu installieren, dann bleibt BA nichts anders über als das erste USB device zu formatieren, um wieder sicher zu stellen, dass es nur ein BA device gibt. Und BA hat noch nie gefragt, deswegen auch die Regel das immer nur das BA device angesteckt sein sollte bei einer Installation. Beim Upgraden ist es geal, aber das war es dann eben durch die bereits fehlgeschlagene Installation nicht mehr.


    Und nein ich werde das nicht ändern, weil dann manche Leute 5 sticks durchprobieren und sich wundern warum die installation trotzdem nie klappt, weswegen dann eben immer nur als letzter Ausweg formatiert wird.


    Wenn man das schafft so wie du ist es zwar ärgerlich, aber fpr mich besser als wenn ich immer wieder fehlgeschlagene Installation reparieren muss so wie bei den OE 2.0 Versionen - BAXII ist was das angeht ... weniger geduldig geworden ... so wie sein Author.


    PS: BA kann wunderbas seine Images sichern, nur verwenden muss man die Funktion auch :)