Plugin Wunschthread

  • die Sache scheint tatsächlich alleine mit der Erweiterung der Datei settings um den Eintrag

    config.misc.epgcache_filename = /media/xxx/epg.db

    zu funktionieren.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

  • Hi, habe in einem andern Forum gerade dies gefunden


    wäre das als Quelle für unsere epg.db möglich?

    Ich träume ja immer noch von einer schönen Server/Client-Lösung ;)


    Bisher habe ich es ja mit dem Eintrag in der settings in Verbindung mit epgrefresh auf einer Box laufen.


    EDIT:

    ich kanns nicht ;(

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

  • wie bereits gepostet funktioniert die Sache mit der zentralen epg.db grundsätzlich.

    Ich habe in der Zwischenzeit 6 DM900 mit der epg.db auf einem zentralen Laufwerk laufen, auf allen Boxen habe ich

    config.misc.epgcache_filename = /media/xxx/epg.db in die settings hinzugefügt.

    Die Wohnzimmerbox updatet nachts als einzige die epg.db per epgrefresh, die anderen Boxen sind im Standby.

    Wenn ich die anderen Boxen nach 1-2 Tagen starte, ist das EPG vollständig da.

    Heute habe ich eine Box nach etwas mehr als 1 Woche wieder eingeschalten und da ist mir aber aufgefallen, dass das EPG lückenhaft war, ich bin diesbezüglich etwas ratlos.

    Hast du vielleicht einen Tipp, woran das liegen könnte?

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

  • wenn die hauptbox nicht restartet wird die egg.db nicht neu geschrieben womit die anderen boxen altes laden.


    Ich sagte doch das du den teil von hand machen musst, um zu sehen ob es funktioniert. Dann kann man das automatisieren...


    Also server e2 restart dann client e2 restart und schauen ob alles da ist:)

  • dann habe ich das damals falsch verstanden, ich dachte die Clients müssen neu gestartet werden, damit die epg.db neu eingelesen wird.

    Wenn ich nach epgrefresh einen Neustart durchführen lasse, dann startet auch mein AVR und der TV, dann muss ich das vorerst mal manuell durchführen.


    Nochmals danke für die Erläuterung.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

  • könnte ich auch mal testen, danke für den Hinweis.


    EDIT:

    das war schon eingestellt, also reicht dies scheinbar nicht aus.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Jogi29 ()

  • Eines nach dem anderen, ich habe dir mal eine neue Version vom EPGdbBackup Plugin gemacht wo es eine Einstellung Exit Standby Load gibt - das ist für deine Clients, die dann jedesmal wenn Sie den Standby verlassen die DB laden.


    Probieren wir mal das und dann überlegen wir wie der Server nach jedem epg refresh die epg.db sichert ;)

  • Ich hatte es dir ja versprochen.


    Und wie schon gesagt die Erzwinge speichern epg.db Einstellung im EPG Refrehs Plugin sollte eigentlich am Ende des EPG refresh die epg.db am Server neu speichern, womit sie für die clients dann wenn sie den standby verlassen mit aktuellem Inhalt durch die neue Einstellung geladen werden können.


    Mal sehen ob es so funktioniert wie ich mir das vorstelle ;)

  • ich werde berichten.


    Machen wir dann hier weiter oder im Thread zu epgdbbackup?

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

  • Hi,


    wenn man sich noch etwas wünschen darf,

    würde ich mir Plugin wünschen, welches die Lautstärke Befehle der Fernbedienung an meine Sonos Playbar weiter gibt.


    Evtl hilft das



    Vielen Dank und ein schönes Wochenende

  • ;) Kein Problem bekomme eh keine Provision von denen. Aber vielleicht ist es für eine Kleinigkeit. Sorry bin total unbedarft was Python angeht. Ich würde dich natürlich unterstützen :thumbup: