Fotos und Filme vom Handy per DLNA zur DM8000 schicken?

  • Ich möchte gerne Fotos (und evtl Videos) von meinem Sony Xperia Z3 compact zur Dreambox schicken, damit ich sie an meinem an der Dreambox angeschlossenen Beamer anschauen kann. Auf dem Handy kann man in der Gallerie-App die Funktion "Throw" aufrufen. Soweit ich das verstehe wird dann der am Handy angezeigte Bildschirminhalt per DLNA an ein DLNA fähiges Gerät geschickt. Wenn ich "Throw" aufrufe, wird zwar am Hany das Gerät "DM8000" angezeigt, das kann ich dann auswählen und dann wird mit der DM8000 verbunden. Allerdings passiert am Beamer nichts, es wird weiterhin das laufende TV-Programm angezeigt. Was muss ich denn machen, damit jetzt das Foto bzw. das Video vom Handy angzeigt wird? Muss man da an der DM8000 irgendwo auf einen "DLNA-Kanal" umschalten?


    Ich habe das aktuelle Oozoon Experimental 2.0 image installiert.

  • das upnp renderer demo muss installiert sein und python-coherence. ich hab das bisher nur auf der 7080 getestet und da konnte ich von windoof aus einen m2ts auf der box abspielen.

    two beer or not two beer, that's the question!


    rotespony.jpg


    Mein kleines rotes Pony :love:

  • Das habe ich beides installiert. Komischerweise finde ich das upnp media renderer demo nur über das DM Webadmin. Wenn ich auf der Box selbst die Softwareverwaltung aufrufe, finde ich es nirgends. Muss ich da woander suchen oder bin ich nur blind?


    Es gibt auch noch ein python-coherence-bin, das nicht installiert ist. Brauche ich das auch?


    Jetzt habe ich gerade mal am Handy die app BubbleUPnP installiert. Mit der kann ich Fotos vom Handy zur DM8000 streamen, die werden einfach automatisch angezeigt. Mit der Sony Lösung "Throw" hingegen nicht. Als Gegencheck, ob das Sony Throw tatsächlich DLNA ist, habe ich jetzt mal die Fotos vom Handy an den Windows Media Player auf meinem Windows 7 PC geschickt. Dort werden die Fotos einwandfrei angezeigt. Also irgendwie scheint sich das Sony DLNA mit der DM8000 nicht zu verstehen.