OpenEPG for DreamOS and OE 2.0

  • :)


    I've just test and i don't have to tell you that it's working :) Thanks.


    And yes, you're right, to replace the another MHW downloader is not my business either. Perhaps tha authors of this are not very happy seeing their downloader disappear, so don't replace it.


    Actually it is a little slow to write events (+29000) in the database but this does not matter when you scheduled the download.


    Thanks again, Gutemine.
    The binary file & the script are yours.
    ;)

  • Well, then let's simply keep it that way, nobody ccomplains in the shop nowadays when he gets to much change.


    Speeding up the load would be easy by temporary letting him save the epg.dat on /tmp - maybe try yourself - EPGdbBackup Plugin can show you how to switch this around.


    Please try also if timed load and load during standby is working. The way the script you sent handles the standby with wget to the webif is NOT really the greatest way of handling this.


    CrossEPG has a proven track record of such poor patchwork, that's why I try to use only the sensemaking things and ignore the rest of it.


    Have fun
    gutemine

    Einmal Rupert und Zurück

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • Hi Gutemine.


    After a few days of testing we have noticed that when you schedule a download in the middle of the night, the box turn on and when you're using CEC-HDMI the TV goes on too...this isn't very nice at 7.00AM.


    So we have deleted some strings from the script. The box doesn't turn on now and the EPG download works, apparently, fine.


    Thanks.

  • Hi again.


    Always when you can do it gutemine, no rush...


    Here you have a new version, with a fixed script and with an debug option (untill 40Mb) to the people can see problems. We are planning to remove the script in future releases and let the binary all the work, let's see...
    The new channels (Beins Sports, Eurosport 1 & 2) are included.
    Thanks.
    ;)

  • well actually the zapping to the channel my Plugin is already doing, so this part of the script is more or less useless


    BUT if you want you can create a new Version without my help, I'm not activley developing this Plugin.


    If you really want to put everything in a single binary then consider to produce the text file with the EPG data directly - the ugly CrossEPG 'database' and then another binary to exxtract from there into a flat file which then the Plugin parses to put it in the epg.db .... ist not the nicest way of doing the job.


    You could even easily fill the epg.db directly, but then it would work only with DreamOS :D


    It was only a very pragmatic way to get something working ....

    Einmal Rupert und Zurück

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • Hi
    As always, you're right.
    To zap to the channel is a sillyness, OpenEPG just do it.
    You can delete from movistarepgprovider.conf the argument "1:0:1:759C:422:1:C00000:0:0:0: " and let it as...


    arguments=%%dbroot%%


    That's enough.
    And I want always your help.....


    Thanks
    ;)
    In the next days we want to make public in a spanish forum the downloader for the rest of the E2 boxes, to integrate into "dirty" CrossEPG ;) , I also want to ask your permission to publish OpenEPG (1.3-r1) simultaneously in the same place......for the "hard" DM7080.

  • Ich habe noch eine r2 von der 1.3 hochgeladen wo man die Priority in der epg.db der mit OpenEPG geladenen Events einstellen kann - XMLTV hat 99, OpenEPG normal hat 100, aber man kann jetzt eben auch z.B, 98 setzen um dem OpenEPG eine geringere Priorität als dem XMLTV zu geben, oder auf 99 damit sie gleichwertig behandelt werden.


    Wobei das nur Sinn macht wenn man absichtlich oder versehentlich z.B. Sky UK Daten mit beiden Plugins ladet.

  • Nachdem ich so nett darum gebeten wurde, habe ich eine 1.4-r1 vom OpenEPG Pkugin gemacht, wo es auch ein ipk für die alten Dreamboxen mit OE 2.0 Images gibt :P


    Auf den alten OE 2.0 Dreamboxen wird das 1.4-r1 also jetzt wahrscheinlich AUCH funktionieren, aber ich habe das NICHT getestet weil ich keine solche Boxen mehr habe!


    WENN sich Leute finden die das wirklich TESTEN wollen, bitte probiert es also aus, ABER das heisst wirklich TESTEN und nicht nur das ipk installieren und GEHT NICHT posten!


    LG
    gutemine

    Einmal Rupert und Zurück

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • In der 1.4-r3 habe ich jetzt auch für Sky Italia ein alias.conf File als Beispiel reingepackt, um zu zeigen wie es geht den EPG von Rai 1/2/3/4 auch auf Rai HD 1/2/3/4 kopiert zu bekommen.


    Theoretisch gibt es noch mehr Kanäle, wo man mit der alias.conf arbeiten könnten/sollte, aber wenn das wer will muss er sich die Kanäle selber eintragen.


    Funktionierendes Beispiel gibt es ja jetzt und im alias.conf ist auch kurz die Syntax erklärt.


    LG
    gutemine

    Einmal Rupert und Zurück

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • Ich habe das ipk jetzt extra gegen ein explizit als mip32el gepacktes ausgetauscht damit man es wirklich nur mehr in aktuellen oder OE 2.0 Images installieren kann.


    Und es bringt NICHTS als test Sky UK oder Sky Italia laden zu wollen wenn ihr nur eine Schüssel auf 19,2 Ost habt. dann wir maximal Moviestar und evt. das Digital+ auf 19.2 gehen.


    Und wenn es nicht klappt brauche ich ein enigma2 log und keine 'geht nicht' posts.

    Einmal Rupert und Zurück

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • Hi


    I've just seen the post, I'm going to install it and tell you tomorrow.


    As always, thanks
    ;)

  • Jetzt habe ich endlich mal wieder Zeit (und Lust) gehabt am OpenEPG weiter zu basteln.


    In der Version für die alten Boxen gibt es jetzt endlich die versprochene Einstellung wo man den demux selber auswählen kann.


    Testet bitte damit mal alle demux durch, damit wir sehen ob es nicht doch funktioniert wie es sollte.


    Sky UK und Moviestar als Provider sollten noch funktionieren denke ich mal, soweit ich auf der dm7080hd schnell testen konnte, wobei sich für die DreamOS boxen ja nichts geändert hat.


    In der nächsten Version würde ich dann auch gerne die Provider die nicht mehr funktionieren raus nehmen, also bitte auch um Inputs was das angeht.


    LG
    gutemine

    Einmal Rupert und Zurück

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • Hi Gutemine.


    There had been a change in the EPG tables in the PID where the 7 days EPG is downloaded.
    So there's a new version.


    Thanks
    ;)

  • Thanks, I replaced the binary and uploaded an OpenEPG 1.4-r6 kit which is now also packaged with architecture all to simplify building the deb and ipk kit from one source.


    Have fun testing the new kit, but be patient, sometimes it takes minutes until the EPG is catched and starts loading 8)

  • Nachdem Masternick1204 im DMM Board so nett war die BBC und andere HD sender auf 28.2 ins alias.conf zu machen, habe ich das File in eine 1.4-r7 des OpenEPG gemacht, damit ihr alle das testen können.


    LG
    gutemine

  • Ich habe ein 1.4-r8 deb Kit auf die erste Seite gemacht das die aktuellen crossepg binaries sowohl fpr mipsel als auch armhf beinhaltet.


    Damit sollte OpenEPG auch für die 900 funktionieren. Bitte beachten das die mhw und moviestar binaries closed source sind und im Moment daher nur für mipsel zur Verfügung stehen, weshalb diese noch NICHT für die 900 funktionieren werden. Sobald mir diese auch für armhf zur Verfügung gestellt werden baue ich sie natürlich auch gerne ein.


    Den EPG für Sky UK und Sky Italien kann man mit dieser Version aber problemlos auch auf der 900 laden, viel Spass beim Testen :D


    LG
    gutemine

  • In der 1.4-r9 habe ich jetzt auch ein armhf binary für dem movistar epg eingebaut. Bitte testen und versuchen es zum Laufen zu bingen, weil das download schellscript startet zwar aber im log auf /tmp steht immer das:


    Code
    1. 17/12/2016 19:53:09 Receiving channels
    2. 17/12/2016 19:53:39 ERROR: Channels not received!!
    3. 17/12/2016 19:53:39 Nothing added to database
    4. 17/12/2016 19:53:39 EPGDB closed and memory cleaned
    5. 17/12/2016 19:53:39 done
  • Hi.


    Perhaps you have to configure manually the demux from where the EPG is downloaded?

    Zitat

    #debug=1
    #demux=auto
    demux=/dev/dvb/adapter0/demux0
    Download_7_Days=1
    Download_3_Days=0
    ConvertToUTF8=1



    This is with an ARM processor, but of another brand and under CrossEPG...sorry, but i have no get DM900 to test....
    ;)

  • Hallo, ich hatte einmal nicht aufgepasst und versucht OpenEPG auf meiner DM525 über das Software-Menü "lokate Erweiterungen installieren" ein Upgrade auf die aktuelle Version zu machen. (aktuelles DMM-Image mit Gemini 3.3 und default-Skin)
    Dann bekam ich den Hinweis beim Aufrufen der Erweiterungen das Dateien unter /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/OpenEPG nicht gefunden werden können. Ich habe dann manuell den Ordner OpenEPG gelöscht. Der Hinweis war weg, nur bekomme ich OpenEPG jetzt nicht mehr installiert.


    Ich hoffe jemand kann mir helfen weil ich zwar bisher OpenEPG immer installiert bekommen habe aber nicht weiß wie ich es richtig entferne bzw. ein Upgrade mache ueber telnet bzw. SSH. Ein installiertes OpenEPG lässt sich nicht über Erweiterungen verwalten entfernen sondern nur über telnet/SSH richtig?


    Wenn das eine Newbie-Frage ist und ich irgend eine Anleitung nicht richtig gelesen habe sorry... :S
    Ich hab mal das log von meinem manuellen Versuch OpenEPG zu installieren angehängt.


    Gruß remoter3446

    Dateien

    • telnet.log

      (3,71 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von remoter3446 ()

  • warum lest Ihr die logs nicht bevor Ihr sie postet ?


    Da steht klar welche dependency Ihm fehlt und das löst man ... wie immer ...


    Code
    1. apt-get update
    2. dpkg -i /tmp/*.deb
    3. apt-get -f -y install


    Oder benutzt das UserScripts Plugin zum installieren.

  • Hallo, klar habe ich das log gelesen.
    Nun habe ich die Befehle noch einmal in der Reiehenfolge gemacht und das Ergebnis ist das Gleiche. Wenn ich versuche das abhängige Paket "libcurl" manuell zu installieren bekomme ich die Meldung das es nicht gefunden werden kann. Genau DAS ist ja das Problem welches ich hier melde. Jetzt noch einmal der erfolglose Versuch als log angehängt. Das passiert genau nachdem ich ursprübglich versucht hatte über das Menü "lokale Erweiterungen installieren" ein OpenEPG Upgrade zu machen. Seit dem Crash bekomme ich es nicht mehr installiert in dem im neu angehängten LOG zu sehen.


    Gruß remoter3446


    Nachtrag: Ich habe mal auf den 2.5 Feed für die DM525 geschaut. Dort gibt es nur ein Paket das libcurl4 heißt was auch installiert ist. libcurl gibt es nur auf dem 2.2 Feed. Liegt hier evtl. der Hase im.... :?:

    Dateien

    • log.txt

      (3,74 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von remoter3446 ()

  • Wo hast du denn bitte versucht die fehlenden depencies manuell zu installieren?
    Ich kann da nichts erkennen.


    Man läd dich die passende Datei hier vom Update Feed für dein OoZooN Image, kopiert sie in den Ordner /tmp,
    und anschließend installiert du es manuell per telnet wie gutemine es dir schon geschrieben hat.


    Aber wer sich mit dem GP3 sein Image verbiegt, und dann auch noch das onestep Plugin braucht,
    muss sich nicht wundern das dass Image nicht mehr so funktioniert wie es eigentlich sollte.


    Und wenn du es schon manuell per telnet installierst und das nicht funktioniert,
    dann hängt man wenigstens die Telnetausgabe hier an.


    Ich habe übrigens kein Problem die fehlenden depencies manuell per telnet zu installieren.


    Hier bei OoZooN auf dem 2.2 Feed liegt die libcurl4_7.32.0-r0.2


    Und auf dem OoZooN 2.5erFeed die libcurl4_7.47.1-r0.2

  • Sorry, für die ungenauen Angaben, ich bin leider kein Profi. Ich hatte versucht es direkt über apt-get install online (manuell) zu installieren. Un da kannte er libcurl nicht. Nochmal Entschuldigung das ich als Anfänger so blöd bin...
    Nun bei dem Versuch die Datei lokal manuell zu installieren bekomme ich das.


    Zitat

    root@dm520:~# dpkg -i /tmp/libcurl4_7.47.1-r0.3_mipsel.deb
    dpkg-deb: error: archive '/tmp/libcurl4_7.47.1-r0.3_mipsel.deb' has premature member 'control.tar.xz' before 'control.tar.gz', giving up
    dpkg: error processing archive /tmp/libcurl4_7.47.1-r0.3_mipsel.deb (--install):
    subprocess dpkg-deb --control returned error exit status 2
    Errors were encountered while processing:
    /tmp/libcurl4_7.47.1-r0.3_mipsel.deb


    [edit by Mod.]
    Bitte Ausgaben/Log`s, etc., der besseren Übersicht wegen, immer als Zitat/Code anhängen, danke. ;) 

    Ich werde sonst die Box noch mal neu machen sollte das Image kaputt sein.
    OpenEPG läuft auf meinen anderen beiden Boxen (DM900 + DM7080) super und ich hatte bisher nie ein Problem es zu installieren. Es ist ein DMM-Image mit Gemini 3.3. Eigentlich versuche ich so wenig wie möglich zu machen, nur brauche ich OpenEPG wegen BSkyB auf 28,2 Ost.


    Nochmals vielen Dank für alle Tipps.


    [Nachtrag] Hat sich erledigt. Neues Image und alles neu. Jetzt rennt OpenEPG wie gehabt sehr gut. :thumbsup:

  • steht aber auch im OpenEPG Thread das man ein aktuelles OE2.5 image braucht ...


  • I have put the binaries in a 1.4-r10 Version of OpenEPG which is now on first page of the thread.


    Please check if it works as expected.


    Ciao
    gutemine

    Einmal Rupert und Zurück

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • Ich habe auf einer DM900 mit einem Standard-DM-Image und dem r10-Plugin das Problem, dass ich fuer kein BBC One oder Two (es gibt davon ja zahlreiche Versionen) mehr als zwei Eintraege im EPG habe.

    Fuer BBC Four jedoch sehrwohl. Auch ITV oder Channel 4 haben EPG Eintraege.

    Nur halt BBC One und Two nicht.

    Da es ein Standard-DM-Image ist, steht in der satellite.xml natuerlcih "284" und es ist auch 28.4 in den EInstellungen des Plugins ausgewaehlt.

    Beim Aufruf wird umgeschaltet und anschliessend dann etwa 4000 Events verarbeitet.

    Prinzipiell funktioniert es also.

    Nur halt fuer BBC One und Two nicht.

    Wie kann ich herausbekommen, ob fuer BBC One Events generiert wurden bzw. ob es Daten fuer BBC One auf dem Transponder gab?



    Btw. fuer 28.4 scheint in der alias.conf ein anderer Namespace notwendig zu sein.

    Das hier habe ich testweise bei mir ergaenzt:

    2|2045|6321,2|2050|6961|18612224 # BBC One = BBC One HD

    2|2045|6322,2|2050|6960|18612224 # BBC Two = BBC Two HD

    2|2045|6336,2|2061|8951|18612224 # BBC 4 = BBC 4 HD

    2|2044|10060,2|2063|20740|18612224 # ITV 1 = ITV 1 HD

    Damit bekomme ich fuer BBC Four und ITV den EPG auch in den HD Versionen angezeigt.

    BBC One und Two nur die beiden Eintraege der SD Versionen auch in den HD Versionen.

    Wie bekommt man heraus, welchen Namespace man zu verwenden hat? Steht das irgendwo?

  • Das mit dem Setzen von Alias ist mir schon klar. Daher habe ich ja auch meine Anpassungen hier mal gepostet.

    Es ist ja auch so, dass manche Sender auf 28.2 Eintraege im EPG bekommen, andere aber nicht. Besonders dass BBC Four EPG-Eintraege fuer mehrere Tage bekommt, BBC One und BBC Two aber nur Now und Next, macht mir Kummer.


    Was mich jetzt interessiert ist das:

    Zitat

    Wie kann ich herausbekommen, ob fuer BBC One Events generiert wurden bzw. ob es Daten fuer BBC One auf dem Transponder gab?