bz2 Backup in .nfi convertieren möglich?

  • Ich habe deinen Thread im anderen Board gelesen, aber meine Antwort war nicht nur als Scherz gedacht.


    Es ist nämlich recht lustig das eigentlich noch keine das dBackup in einer OE 2.0 Box ausprobiert hat, um damit zu sichern und Sofazuflashen :rolleyes:


    Bei den Boxen mit 1GB Flash sollte das eigentlich funktionieren ... nur mich interessiert das sicher nicht :D


    Und wenn du ein tar.gz oder tar.bz2 so flashen kannst, wozu dann draus ein nfi machen ...


    Aber ich mache nichts mehr für OE 2.0.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Doch ich habe das schon versucht bei der 7020 HD ,sichern ist kein Problem aber das Sofaflashen hat bei mir nicht funktioniert ,da kam ein Fehlermeldung weiß aber nicht mehr welche :)
    Aber wenn ich Zeit habe werde ich das noch mal versuchen :)

  • das nfiwrite checked den loader und der aktuelle wird nicht akzeptiert und ich mache auch keine neue Version davon.


    Und ob man das alte writenfi benutzen will (von dem ich die angepassten sourcen mal gepostet habe) bei den neuen Flashbausteinen die es nicht kennt muss jeder selber entscheiden.


    Bedankt Euch dafür bei den Leuten die an den binaries herumgepanscht haben und jetzt nicht weiter wissen und nicht bei mir.


    Aber wie schon gesagt das swaproot binary sollte bei den boxen mit 1GB Flash prinzipiell auch funktionieren, da ist kein Check drinnen damit es nicht läuft, schon weil es nur eine Seite code ist - das gewusst wie ist dabei der Trick.


    Und wenn man nur aktuelle Images flasht wo /boot mit dem Kernel und der SSL gleich sind kann man evt. schon was sinnvolles damit machen ...

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Hi,


    mit dbackup hat das Sichern geklappt. Das Sofaflashen habe ich noch nicht versucht scheint aber auch nicht mehr zu klappen. Daher erstelle ich jetzt erstmal weiterhin ein .nfi mit dflash und flashe es mit dem Browser da es per Sofaflash auch nicht mehr geht. Keine Fehlermeldung nichts. Mir ist nur wichtig das ich den Flash der Box ab und zu mal auf den Stand vom USB Stick bringen kann.

  • Ich habe deinen Thread im anderen Board gelesen, das Sofaflashen eines *.tar.XX vom dBackup müsste aber auch gehen, dafür wären wahrscheinlich aber ein paar kleine Anpassungen nötig.


    Dafür müsste man aber ein Bootlog über den ganzen Prozess machen, um zu sehen ob und wo es Probleme gibt.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling: