Kein /dev/disk/by-uuid mehr nach update und reboot

  • Hi zusammen, ich habe gerade mein OoZoon auf meiner DM8000 mal wieder auf Vordermann gebracht. nach dem reboot fehlt plötzlich mein eigentlich gemounteter USB- Stick. Und als ich das per ssh geprüft habe stelle ich fest: Es fehlt /dev/disk/by-uuid


    /dev/disk/by-id und /dev/disk/by-path sind aber noch da.


    Was habe ich denn da kaputt gemacht? Wenn ich nach "/dev/disk/by-uuid missing" bei Google suche, finde ich keine wirkliche Erklärung...
    Kann jemand helfen?

  • Das hier:

    Zitat

    /dev/ubi0_0: UUID="9eb18546-18e9-4ca5-8649-62569389bdfd" TYPE="ubifs"


    Da taucht der Stick gar nicht auf... Komisch.

  • Ja, erkannt wird er, aber eben nur als /dev/sde, unter /dev/disk/by-id und /dev/disk/by-path. Das Problem ist, dass der Ordner /dev/disk/by-uuid komplett fehlt...

  • Fred: tatsächlich hatte ich mir die Partitionstabelle zerschossen und die Partition neu angelegt... So weit war ich alleine gekommen... Aber auf die Idee, die Partition auch zu formatieren, bin ich nicht gekommen... Einfach ein mkfs.ext3 und schon wird die Partition wieder unter by-uuid angezeigt...


    Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, aber die Rückfragen haben mir dann wieder die Augen geöffnet (eine Partition ohne filesystem lässt sich ja schlecht mounten).


    Hatte dummerweise nur ssh Zugriff auf die Box... Wenn ich an der gui gesessen wäre, wäre mir das schnell aufgefallen, dass das Ding kein Filesystem hat.


    GP3 kommt mir übrigens nicht auf die Box (ich brauche die Features nicht, und mache lieber so viel wie möglich manuell, um nicht einzurosten), und auch über den Status der Formatierung des Raw- Devices bin ich lange weg (den Fehler habe ich vor langer Zeit mal gemacht). Trotzdem Danke für die Hinweise gutemine .