opkg-list: OPKG feed content lister

  • Hi,


    da mir gerade danach war: das Plugin stellt die Pluginnamen und die direkten URLs zu den IPKs eines Feeds auf der Kommandozeile dar. Alles was benötigt wird, sind die entprechenden .conf Dateien des abzufragenden Feeds. Wenn diese nach /etc/opkg kopiert werden, ist keine Parameterangabe notwendig. Befinden sich die .conf Dateien an anderer Stelle, muss das Verzeichnis als Parameter übergeben werden.


    Der Aufruf funktioniert folgendermaßen, wenn die .conf Dateien in /etc/opkg liegen:

    Code
    1. opkg-list

    Wenn die Dateien in z.B. in /home/testfeed liegen, erfolgt der Aufruf so:

    Code
    1. opkg-list /home/testfeed

    Das Ergebnis sieht dann so aus:

    Code
    1. [...]
    2. enigma2-plugin-extensions-grannybutton http://xxx-xxx.org/openembedded/2.0/abc/20181108_abc-00.0_yyy/thirdparty/enigma2-plugin-extensions-grannybutton_1.0-r0_all.ipk
    3. enigma2-plugin-extensions-kiddyblock http://xxx-xxx.org/openembedded/2.0/abc/20181108_abc-00.0_yyy/thirdparty/enigma2-plugin-extensions-kiddyblock_0.4-20150601-r4_all.ipk
    4. enigma2-plugin-extensions-lottoextended http://xxx-xxx.org/openembedded/2.0/abc/20181108_abc-00.0_yyy/thirdparty/enigma2-plugin-extensions-lottoextended_160525_all.ipk
    5. enigma2-plugin-extensions-mediacenterfs http://xxx-xxx.org/openembedded/2.0/abc/20181108_abc-00.0_yyy/thirdparty/enigma2-plugin-extensions-mediacenterfs_1.05_all.ipk
    6. enigma2-plugin-extensions-mediainfo http://xxx-xxx.org/openembedded/2.0/abc/20181108_abc-00.0_yyy/thirdparty/enigma2-plugin-extensions-mediainfo_3.0.7_all.ipk
    7. enigma2-plugin-extensions-mediaportal http://xxx-xxx.org/openembedded/2.0/abc/20181108_abc-00.0_yyy/thirdparty/enigma2-plugin-extensions-mediaportal_all.ipk
    8. [...]

    Hinweise

    • Die Liste kann mit Boardmitteln (z.B. grep) gefiltert werden.
    • Bitte achtet darauf, dass in dem Verzeichnis mit den Configfiles des Feeds auch nur diese liegen und nichts anderes. Ich habe keinen Filter eingebaut.
      • Die Dateien arch.conf und opkg.conf gehören ebenfalls nicht in das Verzeichnis.
    • Die Configfiles der OPKG Feeds befinden sich im jeweiligen Image, in /etc/opkg. Mehr werde ich zur Verfügbarkeit nicht schreiben.


    Gruß