Final Release Candidate Kits vom EPGLoad Plugin

  • Crash mit 0.48


  • Ist das ein rytec source file das Ihr hier verwendet wird oder irgend ein komisches?


    Weil die config parameter die hier geparsed werden sollten eigentlich korrekt angelegt werden beim starten des Plugins.


    EDIT: Ich habe eine 0.50 hochgeladen wo ein zusätzlicher Check verhindern sollte das neue source.xml files im /etc/epgload directory nicht crashes verursachen sollten. Mal sehen ob das ausreicht. Ich habe ja schon zum Beginn des Threads gesagt das ich versuche sauberen code zu produzieren, statt nur alle crashes irgendwie zu handeln. Insofern müsst Ihr vielleicht ein bisschen mehr leiden, aber letztendlich sollte es dadurch ein besseres Plugin werden.


    LG

    gutemine

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Zum Thema RMC D*:

    Mein *source.xml file hat verschiedene sources mit Einträgen sowhol von rytec als auch von eigenem Server. Jede Quelle bietet unterschiedliche Sender (es sind unterschiedliche *channels.xml files eingestellt).

    Ich habe jetzt einfach meine *source.xml Datei in mehreren source files zerlegt, wo nur ähnliche Quellen liegen. Et Voilà...Jetzt funktioniert alles. RMC D* wird richtig geladen 8)


    Sonstiges Feedback zu 0.50:

    Ähnliche Sender --> Speichen funktioniert (aber sehr Zeitaufwendig!)

    Hide Bouquets funktioniert auch.

    [] zu entfernen gefällt mir. Es sieht ohne einfach schöner aus. Vielen Dank!



    PS. Mein Skin war noch in Testmodus ;)

    TDX8gdA.png

    LG

    DM7020HD + 2,5" 500 GB HDD + 1GB Delock SSD
    Flash: akt. DMM Experimental + Barry Allen on SSD

  • Danke fürs Testen und Feedback. Seltsames verhalten, und die gesplitteten sources Files verwenden beide das gleiche lokale Channels File ?


    Oder verwendest du den gleichen Namen für das Channels oder EPG File mit unterschiedlichem Inhalt, weil dann durch das Caching vom EPGLoad das zweite Mal nicht mehr geladen wird sondern das vorhandene verwendet wird, wenn das zweite Filedann aber anderen Inhalt hat wird es nicht funktionieren. Evt muss ich da eine Einstellung machen um den Cache komplett zu disabeln.


    Bei ähnlichen Sendern sollte man besser nicht Alle Kanäle verwenden sondern ein Bouquet wo nur die Kabel oder terrestrischen drinnen sind, sonst ist es wirklich ein Geduldsspiel, aber im Idealfall macht man es ja nur mehr 1x mit sichern.


    Skin :thumbup: so ähnlich hätte ich es auch gerne im Metrix ;)

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • rytec.channels: original rytec channel list

    myiptv.channels: iptv channel list mit SAT sRef, wenn sie vorhanden sind. Alle Sender sind als IPTV declariert (sRef:http://example.m3u) auch die mit einer richtigern sRef.

    myserversource: holt EPG für andere Sender als rytec!


    EDIT: die jeweilige channels.xml wird von server geholt. Es gibt keine lokale channels.xml!



    Test1: mix.source.xml

    -src1 rytec (rytec.channels.xml)

    -src2 rytec (rytec.channels.xml)

    -src3 myserver (myiptv.channels.xml)

    -src4 myserver (myiptv.channels.xml)


    RMC D* EPG Ergebnis: Korrekt


    yXLJ1vG.png


    Test2: mix.source.xml

    -src1 rytec (rytec.channels.xml)

    -src2 myserver (myiptv.channels.xml)

    -src3 rytec (rytec.channels.xml)

    -src4 myserver (myiptv.channels.xml)

    RMC D* EPG Ergebnis: Falsch

    EVQZ2gq.png

    DM7020HD + 2,5" 500 GB HDD + 1GB Delock SSD
    Flash: akt. DMM Experimental + Barry Allen on SSD

  • 0.50 immer noch kein laden von EPG. EPGLoad mag wohl bisher nur rytek sourcen 8o

    Wie vermutet hängt es nicht am username/password. Habe eine andere Quelle wo genau das gleiche -nichts- passiert.



    Die EPG-Datei ist übrigens 30mb groß :)

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Guybrush2012 ()

  • Die Frage ist ob in den Channels Files mit 2x gleichem Namen was unterschiedliches drinnen steht, weil wenn ja wäre das leicht zu fixen.


    Das unsere russischen Freunde auf Jumbo epg Dateien stehen ist nichts neues, das die beim dekomprimieren auf den alten boxen das ganze memory auffressen auch nicht. Aber daran liegt es nicht, soweit bin ich schon sonst hätte ich das dekomprimieren als File nicht wieder ausgebaut.


    Rytec gibt halt den Standard vor, wenn sich Leute nicht dran halten ist das deren Sache. Bitte etwas präziser was das nichts angeht, werden die Files ins Cache geladen aber nicht korrekt geparsed ist das ein anderes Problem wie wenn sie gar nicht geladen werden, also erstmal auf /tmp/EPGLoad oder was ihr halt als Cache eingestellt habt nach dem laden nachsehen ob alles da ist.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Bei eine andere Source kommt "EPG Database enthält nicht behebbare Fehler". Der lädt aber weiter.

    Im log ist nicht viel zu sehen außer viele "[EPGLOAD] IGNORES CHANNEL".

    Heißt das das die EPG-Datenbank kaputt ist? Oder das EPG File?


    Eine Bitte hätte ich noch. Wenn man REC Oder TEXT Drückt, kommt es nichts, dann die Meldung beendet ist so schnell weg das man sie kaum lesen kann.


    Kann man wenn man die Tasten Drückt es so machen, das gleich eine Rückmeldung kommt z.B. "Cache wird geleert", danach "cache geleert beendet". So das man es lesen kann. Ich neige dazu, wenn nicht gleich eine Rückmeldung kommt die Taste wiederholt zu drücken. 8o


    Edit: Alternativ, die Melungen "cache zurücksetzen beendet" etwas länger einzublenden oder solange bis man eine andere Taste an der Fernbedienung betätigt

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • EPG Database heisst EPG Database, sonst würde die Nachricht EPG Files heissen :/


    Dann hilft nur die REC Taste um wieder eine saubere allerdings leere epg.db zu haben. Anschliessen kann man das Laden wieder neu starten.


    Ich bin kein freund von Popups die man erst wegdrücken muss und da ich weis das die TEXT und REC Taste tun was sie sollen brauche ich auch nicht die status message lange lesen, aber wenn Ihr woll kann ich eine Einstelung machen ds man auch ein PopUp kriegt wen man unbedingt will ;)


    Die ignores im log heissen nur das der entsprechende Kanal auf der box nicht vorhanden ist (bei Alle Kanäle) oder eben nicht in den zum Laden gewählten Bouquets, ich habe das nur als Meldung reingemacht damit man sich nicht wundert warum Kanäle nicht beladen werden.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Die Frage ist ob in den Channels Files mit 2x gleichem Namen was unterschiedliches drinnen steht, weil wenn ja wäre das leicht zu fixen.

    Ich verstehe die Frage nicht ganz...Meinst du die gleiche sRef mit unterschiedlichen id? Was heißt mit 2x gleichen Namen? Geht es um alle Sender oder nur RMC D*?


    Rytec RMC D* sRef: x:x:x:275F:402:1:C00000

    Code
    1. <!-- 19.2E --><channel id="RMCdecouverte.fr">1:0:1:275F:402:1:C00000:0:0:0:</channel><!-- RMC Decouverte -->

    Myiptv RMC D* sRef: x:x:x:275F:402:1:C00000 (Ich habe HD + SD mit der gleichen sRef)

    Code
    1. <channel id="RMCdecouverte.fr">1:256:1:275F:402:1:C00000:0:0:0:http%3a//example.m3u8</channel> <!-- RMC Découverte HD -->
    2. <channel id="RMCdecouverte.fr">1:256:1:275F:402:1:C00000:0:0:0:http%3a//example.m3u8</channel> <!-- RMC Découverte -->

    DM7020HD + 2,5" 500 GB HDD + 1GB Delock SSD
    Flash: akt. DMM Experimental + Barry Allen on SSD

  • Bitte keine PopUps =O


    Es ist schon gut so wie es ist, nur lesen kann man es nicht, da beim Tastendruck nicht sofort steht das gerade was gemacht wird und beim Beenden swupdiwup die Einblendung weg ist...8o

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • Na ja die Refresh Zeit ist derzeit 2 Sekunden (früher war es 3), ich kann so schnell lesen :P


    EDIT: aber ich denke ich habe jetzt ENDLICH das Problem mit den komischen IPTV sources gefuden warum die nicht laden ...Geduld bis ich das eingebaut habe.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Bitte testet erstmals die 0.51, gerade die Piraten haben da vielleicht endlich Glück ;) und wenn nicht wissen wir wenigstens wo die Reise hingeht.


    Die Vor der Suche Löschen Einstellung hat jetzt mehr optionen als ja/nein, man kann jetzt neben nein auch sagen das man das Cache, die Database oder beides vor dem Laden gelöscht haben will.

    Default ist jetzt Cache, auch wenn ich das nach den ersten Tests wieder auf nein stellen werde, weil Rytec die Filenamen sauber unterschiedlich macht und man daher das File dann nicht jedesmal neu laden muss.


    Für sourcen die immer den gleichen Filenamen in der url verwenden macht das allerdings Sinn, weil nur dann ist sichergestellt das die Files jedesmal nach dem Laden gelöscht und daher jedesmal wieder neu geladen wird mit anderem/neuen Inhalt.


    LG

    gutemine

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Zu den guten Nachrichten, jetzt lädt er :)


    Und jetzt zu den schlechten, ich bekomme die Meldung "EPG Database - Das Dateisystem enthält nicht behebare Fehler". EPGImport geht problemlos.



    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • Geht doch, aber nochmals, dann benutzt du die REC Taste und probierst es nochmals nach ein paar Sekunden zu laden, wenn die EPG Database immer wieder korrupt wird den nächsten Absatz lesen:


    Durch diese riesigen EPG Daten die du da ladest ist die epg.db auch schon ziemlich groß, evt muss ich was einbauen das gewartet wird bis die komplett rausgeschrieben wird und nicht gleich versucht wird zu laden. Evt auch Cache & Database beim Löschen vor dem Laden einstellen, dann wird die DB gleich von leer neu geladen und man muss nicht warten bis sie gesichert wurde.


    Das EPGImport macht das alles sequentiell, ich versuche das im EPG Load so zu implementieren das alles paralell funktioneren würde (auch wenn es im Moment noch nicht so ist).

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Schlecht, das muss ich fixen ;)


    Aber ich denke du meinst TEXT, weil das REC löscht nur die epg.db


    Wobei das /etc/epgload wenn du lokale channels file venwenden willst dann kein guter Platz für den cache ist, am liebsten würde ich das ganz rausnehmen, weil das Plugin kann ja nicht wissen ob es ein geladenes oder hinkopiertes channels file ist.


    EDIT: ich habe mal die Version 0.51 auf der ersten Seite ersetzt durch eine wo /tmp/epgload als Cache Location nicht mehr auswählbar ist bis ich eine Lösung gefunden habe. Da ist auch ein kleiner fix drinnen für das Problem mit den korrupten epg.db, vielleicht hilft das ja was :/

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Ja, ich benutze immer REC und TEXT um sicher zu sein.


    Ausserdem ist RMC immer noch ein wilder Mix von verschiedenen EPGs. Vielleicht liegt es ja daran dass die Sendereferenz mit 1:0:1... beginnt, aber wenn ich den Sender mit 1:0:19... wähle kommt die "Tunen fehlgeschlagen" Meldung.

  • Die Frage ist ob der IPTV SD oder HD Liefert, das muss schon stimmen (16 gäb es übrigens auch noch neben 1 oder 19)


    Und ich dachte die gemischten EPGs hätte ich schon gefixed ;( wobei bei meinem Bouquet mit 3x RMC D* in verschiedenen Varianten passiert das nicht, die sind aber im Bouquet gleich hintereinander.


    EDIT: das Bouquet Hiden war auch schon wieder kaputt, ich habe eine 0.52 hochgeladen wo das wieder funktionieren sollte.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Cache & Database zurücksetzen bringt nichts. Er meldet immer "EPG Database - Das Dateisystem enthält nicht behebare Fehler" selbst dann wenn ich die epg.db manuel lösche.

    Ich bin Guybrush Threepwood, ein mächtiger Pirat!

  • OK, dann wird er mit dem saving der epg.db einfach nicht fertig bevor das Processinng losgeht.

    Dann muss ich was dafür einbauen das es abgewartet wird.


    Wie groß wird denn deine epg.db wenn du sie mit EPGImport von der Quelle befüllt ?


    Beim EPGImport braucht das channel parsen so lange das es kein Problem ist, hier habe ich aber selbst beim Rytect channel file maximal 5 Sekunden Zeit und das ist für epg.db ab etwa 40-50MB scheinbar zu lange dass das schreiben abgeschlossen ist und wenn du dann versuchst schon was zu schrieben während es noch weiter die epg.db sichert geht das böse aus.


    Speed kills sozusagen :cursing:

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • OK, ich habe das mal in der 0.53 eingebaut, rein theoretisch sollte es jetzt den Fall mit der kaputten epg.db gar nicht mehr geben, allerdings musste ich damit wir das auch verifizieren können jetzt auch den letzten try/Except Crash Handler rausnehmen.


    Ich konnte damit jetzt auch >70MB große epg.db mehrmals hintereinander beladen OHNE das es gecrashed ist, aber mal sehen ob es bei Euch auch funktioniert, weil das war alles nur mit Rytec sourcen beladen.


    LG

    gutemine

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Kurz Feedback zu 0.53:


    Ich habe testweise ein "non-rytec complaint EPG" probiert. Ich bekomme folgendes Crash:



    Der Test EPG hat keinen lang Eintrag!


    EDIT: Hide Bouquets wird nach jedem neu speichern der Sources wieder aktiviert!


    LG

    DM7020HD + 2,5" 500 GB HDD + 1GB Delock SSD
    Flash: akt. DMM Experimental + Barry Allen on SSD

  • Guter Test :thumbup:


    Ich habe die 0.53 auf der ersten Seite des Threads nochmals getauscht gegen eine wo das mit de fehlenden Language hoffentlich gefixed ist. Bitte damit nochmals probieren.


    Bitte das mit dem Hide nochmals erklären, wo sicherst du wenn es sich wider zurückstellt - im Source Screen auf Blau ?


    Wenn du mit der Bouquet Taste ein Bouquet hidest oder unhidest musst du im selben screen mit Grün sichern sonst wird das nicht genommen, weil damit es auch funktioniert muss das bouquets.tv File neu geschrieben und geladen werden, das wird NUR auf Grün im Screen mit den Bouqets gemacht.


    Gehst du dann mit Blau zu den Sourcen und dann wieder mit Blau zurück ist es auch wieder wie vorher weil ich aus dem bouquets,tv file auslese ob ein Bouquet gehided ist oder nicht und solange das file nicht neu geschrieben wurde wird sich auch nichts ändern.


    Ich fand das eigentlich logischer das pro Screen extra gesichert wird.


    LG

    gutemine

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Gut plaziert, aber geht sich das aus während dem Laden die ganzen Infos dort anzuzeigen ?


    Nachdem dein Skin ja FullScreen definiert ist muss ich evt auch noch was einbauen damit die TV Taste korrekt funktioniert.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • hmm.... das wird nicht reichen.

    Dann fliegt das Menü Icon raus ( Zahnräder ) und der Text kommt da rein.

    Mache ich bei anderen Plugins auch so.


    "HELP" und "INFO" sind gelabelt, das macht doch hoffendlich nichts ?

  • Alles was im Orgiginal Grau ist wurde nur Gelabelt um übersetzt zu werden, also tut es als png oder svg nicht weh, nur bei Gelb und Blau wechselt der Text dynamisch je nachdem wo im Menu man ist oder in welchem Screen.


    Ich könnte den Text in der Statuszeile aber etwas kürzen oder aufteilen wenn es was hilft.


    Schon TV Taste probiert, weil das verschiebt alles an den oberen Rand, wenn man während dem Laden TV gucken will, wobei man dann mit den Boquet Tasten die Wunschposition noch anpassen kann ? Wenn du die Statuszeile dann nicht unten hast wird das leider suboptimal ;(

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • MUSS der Status denn unbedingt unten im Screen platziert sein, und MUSS das dann unbedingt mit "hochschieben" gelöst werden, damit man weiter fernsehen kann und den Status sieht?

    Ginge das nicht mit einem kleinen extra Screen in einer Ecke?

    Man braucht das Menü während des Ladens doch gar nicht.

  • die neue 0.53 funktioniert für EPG ohne lang!


    Zu Hide Bouqets:

    Ich will immer, dass es keine bouquets neu abgelegt werden:


    1-Alle Kanäle auf hide und speichern

    2-Kanäle Prüfen --> alle mit *

    3-Auf Blau und eine neue Source aktivieren und Speichern

    4-Kanäle Prüfen --> nicht alles mit *. Die zum ladenen Bouquets sind ohne *


    Muss ich jetzt vor dem Neuladen nochmal alles auf hide und speichern!

    DM7020HD + 2,5" 500 GB HDD + 1GB Delock SSD
    Flash: akt. DMM Experimental + Barry Allen on SSD

  • Das ist aber noch komplizierter zu machen ein Screen der ständig im Vordergrund ist ^^


    Das war ja damals nur mein Vorschlag um nicht einfach Nein zu sagen :/


    Das mit dem ungewünschten Unhide muss ich ausprobieren, danke für den Testcase. Wobei es eben kein Bouquet Hide Plugin sein sollte, aber das werden wir auch noch hinkriegen wenn es denn sein muss. Und wieder ein Crash weniger :thumbup:


    Außer dem check ob ein host erreichbar ist (und der geht scheinbar nur so, oder hat wer besseren code ?) haben wir jetzt kein try/except mehr in der plugin.py .... und es läuft immer noch.


    PS: Die Favoriten sollte man aber nicht Hiden können, geht das bei dir ? Und ich habe sehr wohl Bouquets mit * also Gehided und mit ja für Laden haben auch wenn ich auf Blau was geändert habe, da wird durch Sichern im Sources Menu auch wenn man nichts geändert hat nichts kaputt.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Ich habe es gerade nochmal getestet und es läuft jetzt richtig und die Favoriten kann man auch nicht hiden.

    Ich kann das Problem nicht mehr nachstellen :/

    DM7020HD + 2,5" 500 GB HDD + 1GB Delock SSD
    Flash: akt. DMM Experimental + Barry Allen on SSD

  • Heute freut es mich eh nicht mehr was zu fixen


    Wenigstens die komische IPTV Laderei sollte jetzt funktionieren, wobei ich immer noch auf Testergebnisse warte, ob die epg.db Kaputtes Filesystem Fehler jetzt nicht mehr auftreten und ob man auch große epg.db Files endlich mehrmals laden kann (obwohl die länger dauern bis sie ins Filesystem raus geschrieben werden) damit man sie mit sql bearbeiten bzw. wieder beladen kann ?

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Beim Testen der non-rytec EPG, bekame ich am Anfang auch die Meldung "EPG Database - Das Dateisystem enthält nicht behebare Fehler". Dann mit der verbesserten Version den lang Crash.

    DM7020HD + 2,5" 500 GB HDD + 1GB Delock SSD
    Flash: akt. DMM Experimental + Barry Allen on SSD