Final Release Candidate Kits vom EPGLoad Plugin

  • gutemine

    schau mal bitte ich bekomme auf der One diesen knaller (auf der 900 wo das selbe eingestellt und drauf ist knallt nix).




    enigma2_crash_1558966135.log

  • Probier mal die 0.92 da ist das hoffentlich gefixed.


    PS: GP4 ist mir egal, aber SD Karten Blacklist wegnehmen damit man auf der One eine SD als Harddisk Ersatz mit deem Gerätemanager formatieren und dann manuell einhängen kann geht jetzt auch mit dem UserScripts 6.0 Plugin. Ich muss halt erstmals die Standardplugins anpassen die OoZooN in seinem Image hat ... somnst kann er keines für die One bauen wo alles funktioniert wie es soll ;)

  • Ich teste das dann mal ,kann aber dir erst morgen berichten weil das Plugin lief gestern ohne Probleme nur heute beim einschalten knallte es ,denke beim automatischen holen bzw. nachschauen .

    Wie gesagt gestern beim manuellen holen und Plugin nutzen knallte da nix .

  • Schau dir mal wen ndu von Rytec ladest die sub-titles and das wird in [] die Beschlagwortung geliefert, z.B. [Krimi] oder [Spielfilm] du kannst entweder nur die Klammern oder das ganze entfernen wenn es dich stört.

  • Bin aus Deiner Beschreibung nicht wirklich schaluer geworden.

    Könntest Du den Menü-Eintrag noch irgendwie konkreter machen, als nur "Remove"?

    Ich bin sicher, daß da nach dem Release noch etliche Leute danach fragen werden.

    Ich kann ohne diese Funktion bestimmt auch leben. Will aber nicht dumm sterben.


    man EPGLoad

    No manual entry for EPGLoad

    :)

  • dann warte bis du mal solche EPG Einträge siehst ;) wenn auf deinen Sendern die nicht mitkommen brauchst du auch nichts entfernen oder verhübschen ^^


    Vielleicht macht dir ja wer einen Screenshot von einem Besipiel, aber ich habe im Moment anderes zu tun =O

  • Hmm....

    Schon wieder!

    Der macht mir alle Bouquets kaputt. (bouquets.tv)

    Es fehlen jetzt einige und die, die übrig sind, sind in random Reihenfolge!

    Auch mein manuell angelegetes Bouquet mit WebCams ist verschwunden aus bouquets.tv.

    Außerdem habe ich festgestellt, daß das bouquets.tv anch dem Laden plötzlich keine UNIX linefeeds mehr hat, sondern an jedem Zeilenende ein ^M

    Warum macht das EPGLoad mein bouquets.tv kaputt?

    Die Schlüsselfrage ist eigentlich: Warum modifiziert EPGLoad das bouquets.tv ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bitnapper ()

  • Das sollte es aber nicht. Und es löscht keine bouquets sie werden nur je nach hide/unhide im bouquets.tv File entfernt oder hinten wieder angehängt.


    Wenn du da aber nichts änderst sollte es auch nicht mehr neu geschrieben werden.


    Kannst du mir ein e2 Log machen wenn du das Plugin mit grün rot verlässt, sonst sehen wir nie warum es das bei dir macht.


    Das mit dem linefeed kann ich aber gerne noch anpassen.

  • Hier.

    Stimmt. nur ein grün, rot reicht, um das bouquets.tv zu zerstören.


    Habe mal schnell das auto-load auf "never gestellt", damit ich morgen abend nicht vor einem Scherbenhaufen sitze.

    Musste natürlich nach dem Speichern ein bouquets.tv Backup einpielen. :)

  • Danke für das log. Bitte mit der 0.93 weiter testen, da gibt es jetzt eine Bouquets deaktivieren Einstellung die per default auf NEIN ist, dann ist die Möglichkeit zum Bouquts deaktivieren ABGEDREHT und das bouquets.txt bleibt so wie es ist.


    2 Leute waren scheinbar einfach zu wenige um es ausreichend zu testen das es auch stabil funktioniert.


    Damit können wir alle jetzt erstmals trotzdem testen ob Bouquets die zwar da sind aber nicht in der bouquets,tv File (also gehided sind) auch korrekt mit * vor dem Namen angezeigt werden, weil nur beim Anzeigen kann ja nichts kaputt gehen.


    WENN wer das hiding/dekativieren von Bouqtets mit dem EOPGLoad trotzdem testen will und so schon weiter oben geschrieben vorher ein settings backup macht um die bouquets ggf leicht wieder herstellen zu können stellt er die Einstellung halt auf ja und liefert entsprechende logs bis es funktioniert wie es sollte. Und ohne Inputs bleibt es halt so experiementell wie es ist ;) weil ich kann das nicht komplett alleine durchtesten.:/


    Ich hoffe der Ansatz reicht jetzt mal aus das Plugin stabil zu benutzen.

  • Seit kurzem nutze ich auch das Plugin. Habe einige Fragen:

    - sources.xml: stimmt es daß runterladen von.gz nicht geht, also die URIs sollten auf .xz enden

    - wo kann man die Übersetzung ändern

    - was wird in den Einstellungen gemeint bzw. was passiert (wenn ja) mit: Ähnlich Kanäle und Entfernen

    - ist es Möglich das Plugin auch in Erweiterungsmenü auftauchen zu lassen

    - habe auf der Terasse eine Box nur als Partnerbox, sollte da drauf auch epgload funktionieren?

    Boxes in use: DM 920, 900, 7080
    Image: DP FHD
    Skin..: Orignal DP (unstable)

  • Alles schon im Thread beantwortet...


    Es gehen auch https und tar.gz. Es werden nur E2 Standardtexte verwendet die schon übersetzt sind aber für die Einstellungen musst du wirklich den Thread lesen, wobei gerne jemand ein How To schreiben kann.


    Und ins Extension Menü kann ich es von mir aus auch reinmachen, wobei das aber wenig Sinn macht, da man letztendlich einmal einstellt und dann automatisch ladet und nicht immer von Hand auf gelb.


    Theoretisch kann man zu Hause schon EPGexport und EPGload benutzen aber das lokale sharen geht mit EPGdbBackup einfacher und schneller.

  • Danke ja du hast recht, macht kein Sinn wenn man es automatisch ladet.

    Nah ja mit epgdbackup soll es gehen, nur die Box draussen ist ja meine "Test-Box aber ist nicht so schlimm. Werde mich erst bemühen mit .gz ;)

    Boxes in use: DM 920, 900, 7080
    Image: DP FHD
    Skin..: Orignal DP (unstable)

  • Ich muss mich erst mal schlau machen was "bouquet hide/unhide" ist.

    Habe ich noch nie benutzt. Wenn ich schlauer bin, melde ich mich noch mal.

    Bin aber fast davon überzeugt, daß meine Bouquets mittlerweile Kraut und Rüben sind. Die schleppe ich seit Jahren mit mir rum und modifiziere diese laufend.

    Vielleicht liegt die Unverträglichkeit von EPGLoad mit meinen Spaghetti-Bouquets daran?

  • Nachdem ich von unseren holländischen Freunden so nett daran erinnert wurde, dass Sie manche EPG Einstellungen in Ihrem Image für unnötig erachten, war ich jetzt so nett das EPGLoad in der 0.95 so anzupassen, dass es sich dann diese Einstellung selber anlegt, weil ich sehe das anders8|


    Im DreamOS hat sich dadurch zwar nichts geändert, aber trotzdem bitte mit der 0.95 weitertesten, weil das ist jetzt hoffentlich der Letzte Release Candidate Kit vor einer 1.0, wenn alles gut geht und Ihr keine Fehler mehr findet wird dann am Sonntag released.


    Die einzige Frage die dann noch offen wäre, ist ob wir das Easter Egg in der Released Version dann auch drinnen lassen sollen :?:

  • Bitte entschuldigt eine-wahrscheinlich blöde- Frage:


    Ich hatte gehofft,daß ich zuerst mit Epg Export die vorhandenen epg sichere und dann mit Epg Load alles außer deutsche Kanæle ins

    englische übersetze und epg Titel in verschiedenen Sprachen als ENG sehe.

    Habe es nicht geschafft,trotz Kopieren rytec.xml und das Nötige.

    Mache ich etwas falsch oder sind die plugins nicht dafür vorgesehen ?

  • Gibt es eine Möglichkeit, das der EPG Import auch nach einem Neustart der Box weiter läuft?

    Bis jetzt muss ich nach Neustart EPGLoad aufrufen und die Daten herunterladen, damit es regelmässig aktualisiert wird.

  • Wenn müsstest du das neue Feature benutzen die importsprache zu überschreiben oder diese auch im XML ändern. Aber wenn du komische Google übersetzungen der XML Daten laden willst kannst du gleich das EPG Translator Lite Plugin beim Anzeigen verwenden.


    EPGLoad hat ein Feature wo du einstellen kannst wie alt das letzte geladene epg sein soll. Stellst du es auf einen Tag oder weniger und bootest dann morgen wird gleich nach dem booten automatisch geladen. Das manuelle laden so wie du das machst ist also Blödsinn.