Support-thread für OoZooN Images für die DM7025 aus dem enigma2 3.1 "release" zweig

  • dieses hier ist der sammelthread für probleme mit den DM7025 Images aus dem "release" 3.1 zweig. es wird sowieso immer quer durch die threads geschrieben, was die sache nicht unbedingt übersichtlicher macht, deshalb der sammel supportthread.


    grundsätzlich gibt es support für den aktuellen entwicklungsstand der sich gerade auf dem update-feed befindet. d.h. wenn ihr ein problem habt, dann führt erst mal eine softwareaktualisierung durch und wenn das problem weiterhin besteht, und es im thread auch keine lösung dafür gibt, so stellt dann eure fragen.


    also dann mal her mit euren problemen ;)

  • Hallo,


    seit neustem ist mir aufgefallen, dass ich nur noch max. 8-fach Vorspulen und nicht mehr zurückspulen kann. Das war früher NICHT so. Woran kann das liegen? Hat irgendjemand schon dieses Problem mit einer 7025+ und dem letzten aktuellen OoZooN-Image gehabt? - Was kann ich zur Fehlerbehebung beisteuern bzw. tun?


    Enigma Version: 2011-03-21-3.1
    Image Version: 2011-05-04 (letzte, aktuelle)


    p.s. Ich habe noch folgende Information gefunden, könnte dieser, dort angesprochene Fix auch in der 7025+ Einzug finden, auch wenn von DMM keine neuen releases folgen? --> http://git.opendreambox.org/?p…3147e428ba19c1f0f744dc51f


    Vielen Dank!
    Grüße Thomas.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von anderson_thomas () aus folgendem Grund: Nachtrag:

  • Hallo gutemine,


    mhh, das war meine erste Vermutung, deswegen habe ich ein paar Serien (von meiner Frau) gelöscht. Jedoch ist das Phänomen so, dass ich bei manchen alten und sehr neuen Aufnahmen vorwärts (auch mehr als 16x) und rückwärts das "Spulen" durchführen kann, bei anderen alten und sehr neuen Aufnahmen nun wiederum nicht.


    Deswegen denke ich, das es nicht unbedingt an der Festplatte liegt. Ich dachte auch, das ext3 als Dateisystem, keine Fragmentierung im Sinne der Windows-Dateisysteme, passiert?


    Was sagst du zu diesem Patch http://git.opendreambox.org/?p…3147e428ba19c1f0f744dc51f 
    besonders zu dem Hinweis: - fixed skipping forward/backward on some MPEG2-content (> 16X)


    Weist Du, ob es ein neueres Image für die 7025+ als 3.1.0 geben wird?


    Danke, schon in Voraus...
    Grüße Thomas.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von anderson_thomas () aus folgendem Grund: Schmarrn geschrieben...

  • was soll das Löschen von Files an der Fragmentation der anderen ändern ?


    Genau das manche gehen und manche nicht ist ja ein Hinweis das es nicht am enigma2 liegen muss.


    ALLE files auf PC oder NAS Kopieren, Fortplatte formatieren und File zurückkopieren - DAS ist dann defragmentiert.


    Und die Hoffnung auf neue Images auf der 7025 kannst du wohl begraben.

  • Hallo gutemine,


    ich habe ein paar Dateien gelöscht, da meine Festplatte einen gewissen Grad an Auslastung erreicht hat und ich Platz geschaffen habe um zu sehen, wenn ich eine neue Aufnahme mache, ob dann das Phänomen auch auftaucht. Werde ich die Tage mal machen.


    Ich bin etwas unsicher, da es nur bei manchen Aufnahmen auftritt und genau so ein Verhalten bei dem Hinweis zu einem Patch (zwar für 3.2.2) aufgetaucht ist, ob es nicht doch an enigma2 liegt (- fixed skipping forward/backward on some MPEG2-content (> 16X))?


    Mhh, ich überlege ob ich wirklich alle Dateien mal auf den PC kopiere und dann die Festplatte formatiere um anschließend die Dateien wird zurück zu kopieren. Evtl. löst das das Problem, wie Du gesagt hast.


    Nun, die Hoffnung stirbt zwar immer zuletzt, aber verstehen kann ich das nicht so wirklich, warum es für alle Dreamboxen, die noch im Handel verkauft werden, Firmware Updates geben soll, nur für die 7025+ nicht? - Ich habe gelesen, das dies damit zu tun hat, das die 7025'er keinen Security Chip haben, aber da kann ich als Käufer doch nichts für und mich deswegen von Updates auszuschließen, das ist doch schade? - Aber da kannst Du ja nichts dafür :-)


    Danke!


    Grüße
    Thomas

  • Zu den Updates: Nur weil man die 7025+ noch im Handel bekommt, heisst noch lange nicht, dass die vom Hersteller auch noch weiter entwickelt wird... wo doch ein Stabiler Stand erreicht ist mit allen Funktionen, die so ein Produkt haben muss...


    Nur so ein Beispiel: Meine Surround- Anlage "Samsung HT-C5900" steht noch immer für €799 uvp auf der Hersteller- Website und kann bei diversen Händlern noch bestellt werden (natürlich zu Preisen weit unter der uvp). Aber seit 19.11.2010 gab es da keine neue Firmware mehr für (obwohl mir schon das ein oder andere Feature einfallen würde, das ich noch gerne hätte).


    Dass DMM für Ihre Produkte (normalerweise) ewig weiter entwickelt ist -imho- eine rühmliche Ausnahme. Jetzt passt halt leider die Hardware nicht mehr zu den aktuellen Weiterentwicklungen... Dann bleibt die Box halt auf der Strecke. Sie funktioniert ja deswegen nicht schlechter... Nur in den Augen von uns Freaks macht sie das halt plötzlich weniger wert, wenn man kein tagesaktuelles Image mehr drauf haben kann... Otto- Normaluser wird mit dem neusten (und für uns uralten) Stand der 7025 aber auf jeden Fall zufrieden sein, tut sie doch alles, was auf der Verpackung steht (und noch viel viel mehr)


    Ist zwar nicht schön, aber halt leider Fakt...

  • Hallo Zusammen,


    ich habe mal bei Dream-Multimedia nachgefragt, ob es für die 7025+ noch Firmware-Updates geben, wird, hier die Antwort:


    > Sehr geehrte(r) Thomas Anderson,
    >für die DM7025+ wird es noch Firmware geben diese wird demnächst zu Verfügung
    >stehen. Daher kann ich Sie leider nur noch um etws Geduld bitten.


    Grüße
    Thomas

  • wie ich auch immer schon gesagt habe: kommt noch etwas von dmm für die 7025, gibts es natürlich dann auch ein update von mir. ich denke aber, es wird bei der 7025 beim OE 1.6 bleiben und lediglich enigma aktualisiert, aber lasst uns einfach abwarten und schauen. meine 7025 versieht noch immer im schlafzimmer treu ihren dienst. da steht eh nur ne röhre ;)

    two beer or not two beer, that's the question!


    rotespony.jpg


    Mein kleines rotes Pony :love:

  • Hallo OoZooN,


    nun, das wäre ja schon mal was wen wenigstens enigma2 ein "upgrade" erfahren würde. Nur das ich das als unbedarfter richtig verstehe, wenn es ein neues "stable" von DMM gibt, aus dem 1.6 Zweig, dann bist Du dabei...


    Grüße
    Thomas

  • wenn es überhaupt irgend etwas gibt ...


    es wurde aber von den dev's bestätigt, das wenn das OE 2.0 erst mal online ist und halbwegs läuft, es noch ein final release für die 7025 geben soll, also sowohl für 7025 als auch für 7025+.

    two beer or not two beer, that's the question!


    rotespony.jpg


    Mein kleines rotes Pony :love:

  • Hallo,


    Ich habe eine Dreambox 7025CC, worauf sich die Image OoZooN-Image-dm7025-3.1.0.nfi befindet.
    Nach dem Einrichten aller Plugins wollte ich nun ein Backup erstellen. Ich habe die Box im abgesicherten Modus (beim einschalten unteren Knopf an der Box gedrückt) gestartet und anschließend im Browser das Webinterface mit der IP der Box geöffnet. Ein Backup mit dem Namen Flash wurde erfolgreich erstellt. Nach dem Anhängen der Endung .nfi wollte ich das Backup nun testen.
    Die Box wieder im abgesicherten Modus gefahren, IP wieder im Browser eingegeben und über Flash Image mein erstelltes Backup angegeben und auf Flash/Start gedrückt . Der Balken lief nun bis auf 100 % und anschließend kam der Reboot Button. Diesen hab ich gedrückt und anschließend ist die Box nur noch schwarz (Display aus). Die Festplatte läuft. Es blieb mir dann nur die Methode mit dem Nullmodemkabel und DreamUP die oben PK genannte Original Image wieder einzuspielen und alles neu zu machen. Ich war dann so mutig und habe es noch einmal versucht und prompt wieder das Problem.
    Mit dflash habe ich die gleiche Aktion versucht (erst ein Backup) und anschließend auch zurückspielen. Auch da fängt er mit dem flashen an (Info gibt Browser aus). Das Display wird schwarz und das wars dann auch. Auch wenn ich die Flash.nfi, welche ich im abgesicherten Modus erstelle später mit DreamUp und Nullmodemkabel wieder aufspielen will klappt dies auch nicht.
    Woran kann das liegen? Wie kann ich es richtig und auch sicher machen? Brauch ich ein anderes Programm dafür?
    Ich bin am verzweifeln.


    Danke für Antworten

  • Ich hatte letztens unter "Flashen und Sichern" ein ähnliches Problem.
    Auch ich habe das Image gesichert - dann aber beim Auflisten mittels BA gesehen, dass es nur knapp 3 MB groß war.


    Ich habe dann das Sicherungstool des BA benutzt, damit ging es dann - das gesicherte nfi-Image war dann ca 30MB groß.

  • Hallo,


    danke für Deinen Beitrag.


    Die .nfi Datei ist 29,4 MB groß. Das ist alles korrekt. Und wenn ich diese eingespielt habe (so wie beschrieben), bleibt die Box dann schwarz :-(


    Gruß klausi

  • Wie du richtig erkannt hast ist die aber KEIN nfi file und umbenennen hilft da auch nichts. Diese funktion ist für den supportfall da und NICHT um backups zu machen.


    Da könntest du gleich ein Powerpoint auf nfi umbenennen und Flashen mit dem gleichen Erfolg.


    Du wirst dich mit dFlash anfreunden müssen wenn du backups des Flash machen willst (und ja mit BA und backup bootet geht es auch aber BA ist ein Multiboottool und nur zum Sichern ein Overkill)

  • Hallo,


    das Problem tritt ja auch bei dflash auf. dflash ist schon eine schöne Sache nur nach dem Backup einspielen bleibt die Box auch schwarz. Auf der HD legt er auch die Backup.nfi korrekt an.


    Gruß Klausi

  • Meine Reply bezog sich auch auf das mit dem Bios gezogene FLASH file.


    dFlash sicherungen auf der 70205 kann man aber nur mit dem Bios webif oder mit DreamUP flashen das Sofaflashen auf der 7025 ist disabelt.


    Benutzt du auch die letzte Version vom dFlash fürs OE 1.6 (3.3) , weil ich bin ziemlich sicher dass die funktioniert sonst hätten sich schon andere beschwert.


  • hallo - hatte gleiches problem, flashte nach dem backup.nfi mittels dreamup den bootloader nochmal (bei mir war's der 83er und backup funktionierte... :)

  • Das was du da im browser als FLASH hochlädst ist KEIN backup und KEIn nfi, auch nicht wenn du es umbenennst.


    und genau das steht auch auf der Webpage ... nur lesen musst du es schon statt es zu ignorieren.


    Und nein da hilft auch kein Loader nachflashen.