Dumbo - the Dumb Boot Plugin - Kit & Support Thread

  • statt fragen könntest du es ja auch ausprobieren oder den Thread lesen wo das schon gefragt und beantwortet wurde.


    Wenn du kein labelmount in den Optionen aufdrehst kannst du jedes aktuelle OE 2.0 Image im Flash verwenden.


    Oder halt einfach warten bis ich ein neues nfidump gemacht habe und das Dumbo so umgestellt das es wie dFlash die vorhandenen mtd-utils binaries im Image verwendet.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Sicherung 0 Mb


    Hallo Leute und natürlich OoZooN.


    Hab das board image vom chef drinne. Box DM 7020HD
    Boote von einem delock ssd stick 2gb(geschenkt bekommen).
    Dumbo 6.1 Image : oozoon experimental 2014-06-06


    woltte das image sichern und ging nicht sicherung 0 Mb Hm.
    Image im Flash gebootet und filecheck gemacht. Danach einfach mal bootlogofix.


    undwieder von dem delock ssd stick gebootet. Und nu ging das sichern erfolgreich.
    Warum auch immer komisch. Wollte nur mal bescheid sagen.


    Gruß Anfield :thumbsup: :thumbsup:

  • Why, Gutemine?
    Dumbo is dead, Barry turned off the light forever.....
    I can´t believe it.
    I'll miss them so much...
    However..thanks for all.
    ;)

  • Was ist dann an der Bedeutung falsch?


    Naja ich nehme mal an du wolltest doch wohl ausdrücken: kein Dumbo (oder kein gutemine), keine Jammerei.


    Oder du hast die User hier als Frauen bezeichnet die nicht weinen sollen, dann würde es natürlich stimmen. :D


    Naja whatever, genug gespammt. :rolleyes:

  • "It's sad, so sad, it's a sad, sad situation
    and it's getting more and more absurd"


    E.John - "Sorry seems to be the hardest word"


    ;)

  • Also gibt es hier nichts mehr neues. Schade, das Tool war echt toll.
    Vielen Dank dafür Gutemine. Trotzdem hättest du ja die letzte Version funktionstüchtig lassen und nur die Weiterentwicklung einstellen können.


    Gibt es denn eine Alternative für ein Backup, dflash geht ja nicht, wenn man mit Dumbo startet.


    Gruß
    Netgear

  • Ich habe alle nötigen Patches für die Binaries public gemacht und das nfiextract.py kann alles was das nfidump für das Dumbo macht. Wenn sich jemand hinsetzt braucht e s keine 1h Arbeit und Dumbo könnte weiterleben,. genauso wie dFlash 13.


    ABER ich mache Euch das nicht mehr, wenn Ihr es haben wollt helft Euch selber - Ihr habt alles was nötig ist bekommen.


    LG
    gutemine

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Wenn man sich auskennt sind das keine 15min - dependencies ändern, dumbo_bin Pfad ändern, bineries vom Flash mit ins Dumbo image kopieren und nfiextract.py statt nfidump aufrufen.


    Aber ergal, wenn es keinem Interessiert muss es auch keiner machen.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Moin!


    Ich habe alle nötigen Patches für die Binaries public gemacht und das nfiextract.py kann alles was das nfidump für das Dumbo macht. Wenn sich jemand hinsetzt braucht e s keine 1h Arbeit und Dumbo könnte weiterleben,. genauso wie dFlash 13.


    ABER ich mache Euch das nicht mehr, wenn Ihr es haben wollt helft Euch selber - Ihr habt alles was nötig ist bekommen.


    LG
    gutemine


    Wenn man sich auskennt sind das keine 15min - dependencies ändern, dumbo_bin Pfad ändern, bineries vom Flash mit ins Dumbo image kopieren und nfiextract.py statt nfidump aufrufen.


    Aber ergal, wenn es keinem Interessiert muss es auch keiner machen.


    Soll man das nun als Aufruf zum selber rumfummeln an Deinen Plugins zwecks Veröffentlichung interpretieren.


    Wenn ja, das Versuche ich schon ein paar Tage.
    Ich habe auch Dumbo soweit grob ans laufen bekommen.
    So einfach, wie Du es beschrieben hast, war es aber nicht. Im nfiextract gab es 2-3 Crashs durch shutil (gibt es einen Grund, warum Du shutil bevorzugst?) und auch die Ordner Struktur musste ich anpassen.


    Das einzige, was zu Verrecken nicht funktionieren will, ist das booten mit dem Image eigenen Kernel.
    Flash Image Copy funktioniert, ist ja klar.
    Flash Kernel Copy funktioniert.
    Nur mit dem eigenen Kernel booten die Images nicht und bleiben beim Laden von vmlinux-*.gz hängen (Deinen Spenden Bild ist aber schon zu sehen)

    und das selbst, wenn man das identische Image, dass auch im Kernel ist, benutzte. Schiebt man von Hand dann die vmlinux-*.gz aus dem Flash ins sd*1 bootet es. Also sollte das FS und die Partition an sich in Ordnung sein. Eher stimmt was nicht mit vmlinux-*.gz.
    Dann habe ich das Flash Image gesichert und mit dem original nfiextract.py entpackt und die vmlinux-*.gz von dort ins sd*1 kopiert. Auch ohne Erfolg.
    Hier sind die Dateien unterschiedlich groß, was ich aber mal auf die unterschiedlichen FS (vfat und ext4 bzw. jffs2) schiebe.
    Auch ohne Erfolg blieb, direkt vom tmpmnt jffs2 ins sd*1 vfat zu schreiben.


    Ich weiß jetzt nicht, ob das Problem beim entpacken des Image entsteht oder bei einem der Kopier-Vorgänge.
    Ich vermute, dass der Fehler entsteht, wenn es auf /tmb/dumbo/boot/ (ist ja sd*1 mit vfat gemountet)kopiert wird. Aber was und warum, keine Ahnung.


    Hast Du da eine Idee oder kannst mir einen Schubs in die richtige Richtung geben?
    Ich quäle mich jetzt schon 14 Tage damit rum.
    Ach ja ich teste auf der DM800seV1 mit aktuellem OoZooN experimental im Flash
    Das ganze ist unabhängig von den anderen Einstellungen


    Änderungen an nfiextract.py:


    Änderungen an Plugin.py


    Auf jedem Fall schon mal Danke im Voraus
    P.S.: Ich hätte das zwar lieber per PN gemacht, aber Du weißt ja schon...

    Dateien

    • dumbo.log

      (14,97 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • plugin.py

      (129,27 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • nfiextract.py

      (8,17 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DM800HDse_bootlog.log

      (2,33 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Schön wenn du Spass hattest dran zu basteln.


    Der shutil code ist eigentlich nur drinnen damit es mehr python verwendent, os.system und das copy aus der busybox geht natürlich auc.


    os.system ist halt nicht die feine Art wobei wenn man das nfiwrite.py in einem subprozess laufen lasst weil es ein eigenes shellscript is dann ist das sowas von egal.


    Ich hatte den python code halt so geschrieben das men ihn wenigstens theoretisch auch in ein plugin machen könnte das ihn native in der plugin.py verwendet.


    Zu deinem Problem mit dem Kernel extract - im DMM board nfiextract.py thread gab es schon die selbe Frage und dort hatte ich geraten statt gleich drauf los zu booten mal mit gunzip auf das vmlinux*.gz nachzusehen ob es extrahierbar ist und ggf. das Ergebnis mit gzip wieder zu packen..


    Ich habe das nfiextract.py auch nur als Beispiel gepostet wie einfach das eigentlich geht, und es unter GPL gestellt damit Ihr es selber fixen und weiterentwickeln könnt, wenn Ihr wieder mich fragt ist das nicht ganz der Sinn der Sache :-)


    Aber es ist ja nicht so das ich nicht helfe, ausserdem kann man wenn es einem zu blöde ist jffs2 auch mit dem alten dump.co von tmbinc und noggie extrahieren das binary gibts auch in jedem Clone Board. Meistens ist es eh nur das von mir compilierte aus der BA Steinzeit umbenannt als ich noch mit ba.py die Files extrahier habe und dann mit dem dump binary die Files rausgeholt habe bevor es mir zu blöde wurde und ich alles in C in ein nfidump binary gepackt habe.


    LG
    gutmeine

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • Hallo Leute,
    wenn ich die HDD ausbaue, muss ich dann den SATA-Anschluss wechseln oder kann dieser bleiben wo er ist? Im Moment läuft mein Stick natürlich noch unter /dev/sdb


  • Da der initramfs Patch nicht mehr unterstützt ist (womit kein Labelmounten mehr geht) wirst du wenn du nur mehr ein sata device hast immer /dev/sda1 als FAT bootpartiton haben - ist in der autoexec_dm8000.bat im FAT aber leicht (auch am PC) durch editieren zu fixen.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Zitat

    /boot/bootlogo-dm8000.elf.gz
    /boot/vmlinux-3.2-dm8000.gz console=ttyS0,115200 init=/sbin/init rootdelay=10 ubi.mtd=root root=LABEL=DUMBO rootfstype=ext4 rw


    d.h. in root=/dev/sdb1 ändern?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bussi Bär ()

  • So, ich habe dann mal eine Version von Gutemines "altem" Dumbo 6.1 gebaut, die auf meiner DM800se mit einem aktuellen OEM-Image (dreambox-image-dm800se-20150618.nfi) funktioniert. Mangels Hardware kann ich nicht testen, ob es auch mit anderen OE 2.0 Boxen/Images funktioniert, grundsätzlich sollte das aber möglich sein.


    Das nfidump Binary wurde durch nfiextract.py ersetzt (mit den entsprechenden Änderungen an der plugin.py), außerdem musste ich das Binary mkfs.jffs2 ersetzen, damit das Backup von Dumbo-USB-Images wieder funktioniert. Dazu habe ich noch einige kleinere Änderungen gemacht (z.B. weniger auffälliger Boot-Screen).


    Vielen Dank an alle Poster in diesem Thread, insbesondere für die Beiträge zu nfiextract.py hier, das hat den Einstieg sehr erleichtert.


    Ach ja: ich kann das Plugin aus verschiedenen Gründen leider nicht dauerhaft pflegen und supporten. Ich versuche gelegentlich hier reinzuschauen, verspreche aber nichts. ;-)


    Have fun


    --Chripo

  • @ chripo


    Nachdem dem Start des Plugins und dem Versuch ein Image auf nem 8 GB USB zu bannen, bekomme ich immer "Entpacken fehlgeschlagen". Kannst du mir vielleicht helfen?


    Hab schon 2 Varianten durch:


    1. *** 4.0.18 lean im Flash
    2. aktuelles OoZooN hier vom Board


    jedoch immer das gleiche.... Box ist eine DM800se.


    Hab auch schon probiert den Stick vorher mit Partition Magic zu Partitionieren, klappte aber auch nicht, gleicher Fehler...


    FAT 512 MB
    EXT3 1024 MB
    Rest erstmal frei gelassen


    Vielen Dank im Voraus.

  • Dumbo nfidump ist abgelaufen, daher geht nur mehr copy vom Flash wenn man es nicht ersetzt und die Version von cripo von weiter oben unterstützt halt keiner.


    Lies was ROT auf der ersten Seite des Threads steht ...

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling: