[eingestellt] Barry Allen Released Kit & Support Thread für OE 2.0

  • Hier ist das Changelog für den aktuellen Kit von Barry Allen:

    * dieser Kit ist NUR für aktuelle OE 2.0 Images und unterstützt auch die v2 Boxen und deren Images zum Extrahieren und Booten


    * es gibt jetzt eine neue Einstellung im Plugin, um für bessere Performance auf der 800se und 500hd Squashfs images in den Barry Allen Images zu entfernen.


    * bainit 90 im Flash macht weiterhin Filesystemcheck aber bainit 99 in Barry Allen Images macht auf der 500hd und 800se jetzt ein squashfs recovery.


    * beim installieren von Debian wird jetzt wheezy verwendet.


    Link zur Doku von romeo-golf:


    Barry Allen Kit & Support Thread

    EDIT: KIT RELOADED


    LG
    gutemine

  • A few words for the Clonebox owners


    I was so friendly to check the content of the clone patched BA Versions:


    It is simply an old bainit shellscript and an old bootmanager 5.2.12 and bunch of old binaries binary which are regarded as 'safe' - from whom ?


    Unfortunately 4 of these binaries speak perfect Spanish and contain also the clone protection which is operating in a very discrete mode and practices his Spanish with these boxes on a regular basis.


    Every time your are booting your box with it, unpack an image or are creating a backup image including your hacked bootloader they do their job perfectly when they are called.


    And gutemine warnes about this misuse now since 2010.


    Depending on the quality of your Flash Chips and how often you boot or backup your box with such a BA Version (no matter if patched or an old original one regarded as safe) it could now be that the point of end-of-live of your box is now pretty close or already reached.


    Hence I can only repeat my good advice:


    Stop using BA on Cloneboxes or you simple have to live with the consequenzes - earlier or later!


    And don't complain here or try to discuss this matter, as this would be the wrong place and the wrong person - complain wherever you got these kits from on what these people have done to your Clonebox by ignoring good advice!


    Original Dreamboxes are perfectly save no matter which BA Version you are using, but off course it is always good advice to use the latest BA as only this will be fully supported in case of troubles and they only accept the latest original Bootloaders from DMM as the BA Release Notes state.


    And don't feel too save with other Multiboot tools either, as they also use some of gutemine's helpfull binaries designed for original Dreamboxes.


    Ciao
    gutemine

    Einmal Rupert und Zurück

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • Ich habe eben das OE2 image auf meine DM800se installiert. Nachdem das funktionierte habe ich auch BA 7 installiert: das BA Menü erscheint, ich wähle den Flash aus, das Image bootet noch ein wenig und dann schaltet die Box in den Standby.


    Ich kann sie durch Drücken des Schalters wieder neu starten, aber dann beginnt das gleiche Spiel.
    Ich werde jetzt mal neu flashen und dann sehen ob es einen Crash Report gibt.

  • Das Stand doch klar in den bekannten Problemen, dass die 7.0.0 nur für die 7020HD war und noch angepasst werden musste sobald die images für die anderen boxen raus sind.


    Die 7.0.2 sollte jetzt auch mit der alten 800er zurecht kommen, aber das müsst Ihr selbst überprüfen.

  • Hallo gutemine,


    darf ich mal ein Log posten :D .
    Habe eine 8k oe2.0 im Flash. Problem ist, das kein TV-Bild ausgegeben wird. Ton und OSD geht. Das Bootlogo kommt, auch das BA-Menü. Danach ist nichts mehr auf dem TV zu sehen außer Spinner und OSD. Nach dem Flashen hat das noch alles funktioniert, auch ein paar mal Booten war noch ok, nur irgendwann war Schluss (und ich habe nix gemacht :rolleyes: )


    Kann aber ein 1.6er (Oozoon)BA-Image ohne Probleme Booten und Nutzen.


    Jörg


    Edit: Seitenfrage: Sehe gerade alle Devices sind als ext4 unter BA-oe1.6 gemounted. Ist das ein Problem oder ist ext3-ext4 Kompatibel zueinander?

  • Wie viele und welche Tuner hast du in der box ?


    Boote mal OHNE BA device vom Flash und poste mir wenn dann alles geht den output von:


    ls -alh /dev/dvb/adapter0


    Und im OE 2.0 wird ext3 auch als ext4 gemountet, das stört nicht.

    Einmal Rupert und Zurück

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • Bitte direkte Antworten nicht zitieren, wir müssen sonst alles doppelt lesen und müllen so das Board zu, danke Bukowsky
    Ohne BA-Device gehts. Sind 4Tuner, 2 Onboard, 2 neue (800se)Tuner.


  • @ serdar,
    you have the same problem as @ joergm6. You´ll have to wait for the next answer from @ gutemine.
    But it will be for all and especially for gutemine better, you put your output log with your post.
    Without this log, @ gutemine cannot do anything.
    THX

  • Hallo,
    ich weis du magst keine Support für oe1.6 mit oe2.0 im Flash geben. Aber vielleicht kannst du trotzdem einen Tip geben.


    Es funktioniert im 1.6erOozoon-BA nfs Mount nicht mehr. Habe eine auto.network, was immer funktioniert hat, der Ordner /media/net ist nicht vorhanden, legt man den an, ist er kurze Zeit später wieder weg.


    Manueller Mount mit -t nfs brngt immer Segmentation fault
    root@dm8000:~# mount -t nfs 192.168.178.25:/Multimedia/Filme /media/net/Filme
    Segmentation fault


    Hast du ne Idee, bzw sagst du "Geht nicht".


    Edit: .....


    root@dm8000:~# /etc/init.d/autofs start
    Starting automounter: loading autofs4 kernel module,modprobe: chdir(3.2-dm8000)
    No such file or directory
    done.


    Noch ne Frage: Das 1.6erBA-Image startet nur mit aktivierten Bootmanager, ist das eigentlich so richtig?


    Jörg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von joergm6 ()

  • * OE 1.6 Images kann man damit zwar auspacken und booten wenn ein OE 2.0 Image im Flash ist aber das ist NICHT offiziell unterstützt, also nicht um Hilfe fragen wenn irgendwas nicht geht


    LG
    gutemine

    hier hat er es ausdrücklich erwähnt.


    Zitat
    Code
    1. Hallo,
    2. ich weis du magst keine Support für oe1.6 mit oe2.0 im Flash geben. Aber vielleicht kannst du trotzdem einen Tip geben.

    was würdest du jetzt machen?

    Dreambox 8000HDsss 1T OoZooN OE 2.0
    Dreambox 800 HDse OoZooN OE 1.6
    Dreambox 7020is 250GB
    Spiegel- LAMINAS OFC-1200 am Motor
    Motor-Interstar GI-50-120
    LNB-Sharp BS1R8EL 100W/85cm WISI auf 19,2E Profi Class Multischalter 5/8 PIU-4 Inverto Quattro Black Ultra IDLB-QUTL40

  • Ein Versuch war es Wert :D . Manchmal vergisst "sie" ja "ihre" Vorsätze. Dann kommt eben das 1.6 wieder in den Flash.
    Man kann es auch als Info für Andere verstehen, das im 1.6er doch nicht alles normal geht.
    Jörg

  • Zitat

    mal sehen ob die alte 800er auch schon geht.

    Hallo GM


    bin ja gern für was neues auf meiner "alten" bereit , aber so wie es ausschaut erkennt das Images den USB Stick nicht (nur die hdd wo noba ordner noch drauf ist , hatte ich auch mal umbenannt dann mecker dein script wegen ordner movie ).Ich häng mal den log mit rann
    . vielleicht hast du ja eine Idee

    Dateien

    • log.txt

      (1,7 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Bei mir ist es auch so ähnlich.


    BA 7.04
    komplett neu installiertes Image OE 2.0


    Ich habe keine HDD installiert, aber BA findet kein brauchbares Device
    Die CF Karte ist als sdb1 eingebunden, nur nicht eingehangen.


    Habe auch schon manuell eingehangen, dann ist die CF zwar da , aber Fehlermeldung bleibt.
    Dann sieht das so aus:


    Ist wohl alles read only!!! Unter OE 1.6 keinerlei Problem.
    Auf nen USB Device bekomme ich BA 7.04 drauf nur auf der CF nicht. Auch eine andere CF funktioniert nicht.


    DM8000 ist vorhanden

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Rüdscha ()

  • auf der alten 800er fehlen die USB Treiber da geht BA 7. im Moment nur auf SATA Harddisk installieren.


    touch /media/hdd/ba.sh dann wird er die Harddisk nicht formatieren (noba muss man natürlich wegmachen) und mann kan BA drauf installieren.


    Und wenn man mit 2.0 im Flash ein OE 1.6 installiert werden alle Treiber vom 1.6 Image crashen, also wenn dann nfs erstmal im Flash installieren.


    Aber wie schon gesagt das ist NICHT supportet, eben genau deswegen weil ja kernel und Treiber vom Flash verwendet werden und man also nur die Grundfunktionen des OE 1.6 Images nutzen kann die mit den Standardtreibern aus dem Flash die der Bootmanager lädt machen kann. Und genau deswegen geht es auch nUR mit enabeltem Bootmanager, weil sonst alle Treiber des OE 1.6 Images crashen.


    Und bei mir läuft BA 7 wunderbar auf meiner CF in der 8k.


    Du hast aber deine opkg status database geschrottet:


    >>>Multiple packages (enigma2-plugin-extensions-barryallen and enigma2-plugin-extensions-barryallen) providing same name marked HOLD or PREFER. Using latest.


    Da hast du irgendwann mal 2 verschiedene BA kits gleichzeitg versucht zu installieren -> neuflashen oder /var/lib/opkg/status editieren und NUR letzen BA kit benutzen.

  • Ich habe jetzt das mit dem Mutiple weg, aber das Problem ist geblieben. :evil:
    BA erkennt kein brauchbares Device


    Nur jetzt bekomme ich die CF gar nicht mehr eingehangen bzw. initialisiert.
    Fehler: Creation partition failed


    Neu geflashed habe ich vorher auch schon mal. ;(
    Wie geschrieben auf USB funktioniert das unter OE 2.0 :rolleyes: Nur die CF Karten nicht. Das ist doch krank


    EDIT: Gerade wieder neu gemacht.


    CF formatiert im PC
    Auf ein frisches System BA 7.04 drauf.


    Die selbe Fehlermeldung!!! Einhängen der CF geht auch nicht.


    There was en error while configuring your storage device
    CF ist eine Sandisk Extreme IV 8GB

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Rüdscha ()

  • Poste mir mal den output von fdisk -l weil irgendwas ist da komisch, wenn es bei mir geht und bei Euch nicht. Wobei ich keine Extrem CF oder ähnliches habe sondern stinknormale 2GB CF die schon Jahre alt ist.

  • Zitat

    auf der alten 800er fehlen die USB Treiber da geht BA 7. im Moment nur auf SATA Harddisk installieren.


    auf HDD installieren kommt nicht in Frage --> dann lieber warten
    die USB Treiber sind warscheinlich im Kernel `oder liege ich da fallsch ?

    Zitat

    Und wenn man mit 2.0 im Flash ein OE 1.6 installiert werden alle Treiber
    vom 1.6 Image crashen, also wenn dann nfs erstmal im Flash
    installieren.


    war das jetzt für die alte DM 800 gedacht ? wenn ja kannst du es ggf genauer erklären , welche Packete genau benötigt werden
    da mit "enabeltem Bootmanager" ist schon so einigermaßen klar , wenn BA laufen würde auf USB Stick

  • Nein das wird nicht genauer erklärt, weil ich die Warnung nicht umsonst reingeschrieben habe. Wenn Ihr nicht selber wisst was man tun muss um Treiber zu installieren sollte Ihr es auch nicht verwenden :-)


    Bringe NFS im OE 2.0 im Flash zum laufen dann wird es auch woanders vieleicht (!) gehen.

  • Bitte direkte Antworten nicht zitieren, sonst müssen wir alles doppelt lesen, danke Bukowsky
    genau so ist es ... :-(


    naja es ist ja auch das erste OE 2.0 exp. draussen --> Rom wurde ja auch nicht an einem Tag gebaut :D
    Feedback BA auf OE 2.0 läuft auf Stick erstmal nicht

  • Das steht jetzt schon 3x hier im Thread das derzeit auf der alten 800 USB nicht funktioniert im OE 2.0 - schön das Ihr das immer selbst auch rausfindet :-)


    Und wie man nfs im OE 2.0 zum laufen bringt wurde anderweitig auch schon beschrieben, nur hier macht das wenig sinn euch abzutippen

  • Poste mir mal den output von fdisk -l weil irgendwas ist da komisch, wenn es bei mir geht und bei Euch nicht. Wobei ich keine Extrem CF oder ähnliches habe sondern stinknormale 2GB CF die schon Jahre alt ist.


    Hi gutemine,
    Ich glaube die Erkennung der CF Karte bei der DM 8000 (alte Boardrevision) ist bei dem DMM Image in vErbindung mit BA einfach mist.
    Ich habe jetzt die CF Karte über eine CF-USB-Kartenleser eingebunden .


    Funzt!!


    Dann CF Karte in CF-Schacht der DM8000
    Und siehe da BA bootet und lüpt. Nur ich kann die CF unter Speichergeräte nicht einhängen.
    Das hat jetzt nicht mit der CF Karte zu tun, da andere CF´s auch nicht laufen.


    So siehst zur Zeit aus. Ich hatte den vorigen fdisk -l schon oben gepostet. Scheint mir ein Fehler zu sein.

  • Bitte WO steht das du das BA device vor der Installation einhängen musst ?


    Ich würde eher auf PIN verbogen oder ähnliches tippen, weil wie gesagt ich habe auch alte Revision und bei mir geht das mit CF problemlos.


    Und BA hängt sich sein device auf /media/ba selbst ein damit ist es für den Speichermanager von DMM uninteressant geworden.

  • Da ist nichts verbogen. Habe mal nachgeschaut
    Ich habe doch oben geschrieben das unter dem OE1.6 alles funktioniert. ;)
    Das sich die CF unter media/ba einhängt ist klar, aber zusätzlich lief das bei mir auch unter media/cf
    Nur das funzt nicht über die DMM Speichergeräte.


    Habe jetzt die CF manuell eingetragen.


    Nur jetzt habe ich die Meldung unter Speichergeräte : USB-Speichergeräte - Erfordert Beachtung
    Da ist aber egal. Ich nehme an weil ich die manuell eingehangen habe.


    Mir geht es um die Erkennung der CF im OE2.0 in Verbindung mit BA im Standard CF-Schacht der DM8000 (alte Boardrevision)
    Und das funktioniert bei mir auf nen frischen Image nicht.


    Ich werde am Wochenende mal versuchen dasselbe mit der neuen Boardrevision zu testen.


    Da lässt mir keine Ruhe :D :D :D :D


  • Mir geht es um die Erkennung der CF im OE2.0 in Verbindung mit BA im Standard CF-Schacht der DM8000 (alte Boardrevision)
    Und das funktioniert bei mir auf nen frischen Image nicht.


    Das hat aber jetzt nichts mehr mit diesem Thread zu tun @Rüdscha


    Ich habe im übrigen die gleiche Konfiguration wie du, und da funktioniert alles einwandfrei im OE2.0 in Verbindung mit BA im Standard CF-Schacht der DM8000 (alte Boardrevision). :)


    Wenn du weiterhin ein Problem damit haben solltest, dann mach bitte einen eigenen Thread dazu auf, danke.


    Wir möchten doch hier nicht den BA-Thread damit zumüllen.

  • Habe auf die alte DM 800pvr OE 2.0 von 09.05.2011 und die BA 7.04 installiesiert.


    BA hat sich auf mein USB stick problemlos installiesieren lassen . Ist auch im Plugin sichtbar.
    Beim installiesieren mit BA eine OE 2.0 und OE 1.6 images (multiboot) bekomme ich folgende fehlermeldung:


    Sorry only for Kernel 3.2!


    Extract finisched