Flodder - ein Boottool zum Knutschen ist jetzt RELEASED

  • meine Hauptbox ist eine 7080, die meine 800se abgelöst hat. Aber soll ja noch total unbelehrbare Leute geben die denken, mit einer billigen 800se ein Schnäppchen gemacht zu haben. Da schüttle ich dann auch nur mit dem Kopf. Dann muss ich halt das beste draus machen, und da kommt eben wieder flodder ins Spiel, und wenn nötig wegen bestimmter plugins openatv. Für mich persönlich gehört auf eine Dreambox mindestens ein OE 2.0 und auf die neuen Boxen ein OE2.5 :)

  • Ich habe weil mir die ewige 'mein Flash ist voll weil ich nicht gelesen habe wie man beim Formatieren mehr inodes angibt' Jammerei schon auf den Wecker geht, eine 0.2.0 von Flodder auf die erste Seite gemacht welche beim Aufruf des Flodder binaries in telnet die Anzahl der benutzten Inodes auf den Flodder device anzeigt:


    Zitat

    # flodder

    Flodder (c) gutemine V0.2.0 Build Mar 30 2018 20:13:04


    >>> 99.85% full = 3 free out of 2048 inodes <<<

  • sooo, gutemine, Test Nummer 1


    mit gestartetem Flodder-Image auf einer 800se kommt bei Eingabe von flodder folgendes ...


  • Gut dann habe ich es zu spät im code rein gemacht, es ist halt nicht so einfach sowas blind einzubauen, aber das wird schon werden, Geduld ...


    wenn Ihr vom flodder device gebootet seit gebt mal diese 2 ls befehle ein und poste mir den output:

    Zitat

    ls /flodder/root

    ls /flodder/root/flodder

  • so sieht es jetzt aus ...


    [edit by Mod.]

    Bitte Ausgaben/Log`s, etc., der besseren Übersicht wegen, immer als Zitat/Code anhängen, danke.

  • Besser ;)


    Ich mach noch eine Leerzeile nach der Ausgabe rein, weil dann ist es besser zu lesen.


    Wenn du jetzt noch tausende picon files irgendwo hin kopierst solltest du schön sehen wie die inodes in der Frühlingssonne schmelzen.


    EDIT: Die wie ich hoffe jetzt "finale" 0.2.0 vom Flodder ist jetzt auf der ersten Seite.

  • Lach


    die 800se ist nur noch meine Spielbox, da passiert nicht mehr viel mit Picons usw. :). Nur wenn jemand mal was meldet, hole ich die ab und an mal wieder raus. "Damals" hab ich meine Picons dann eher ausgelagert, als im Image gespeichert.


    Was hat es mit der roten Zeile aufsich, die bei dir nicht angezeigt wurde?

  • Das Problem ist halt das die Leute oft nicht wissen was sie tun und nicht mal die Anleitungen lesen und sich dann wundern warum trotz reichlich Platz das Filesystem voll ist.


    Durch die ganzen verschiedenen Picons für fas OLED, Infobar, Kanalliste,... multipliziert sich das Probem sehr rasch und das war es dann.


    Wobei ich den code ja nicht nur für Flodder gebrauchen kann, wahrscheinlich wird der auch in der nächsten BA Version auftauchen ;)