nfiwrite das single binary Flashtool

  • I don't care if you have crashlosgs.


    If you don't force an immediate reboot after flashing this is your least problem ....


    Flashing without -f is ONLY for development or for example when you are booted from an USB stick.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • satinfo


    Kannst du mir mal den outrput posten auf den 2 verschiedenen 500hd mit den unterschiedlichen Flashbausteinen?


    Code
    1. cat /proc/mtd


    Eigentlich müsste dort das selbe kommen wie der Auszug vom bootlog den du gepostet hast.


    Und erkläre mir bitte auch nochmals das Problem des Flashen eines Images von einer Box auf die andere.


    Wenn du das Image mit dem Bios der Dreambox flasht (also nicht mit dem nfiwrite welches das dFlash verwendet um auch images > 128MB Flashen zu kömnnen) werden dann auch die Blocks als Bad markeirt oder funktioniert es dann ?


    Weil ich bin immer noch nicht sicher ob ich nur das nfiwrite oder auch das Sichern ,mit dBackup anpassen muss für die Boxen mit dem Toshiba Flash Bausteinen.


    LG
    gutemine

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von gutemine ()

  • Also nachdem ausser von Ghost genau 0 Input gekommen ist, habe ich das halt blind eingebaut das bei den Toshiba Flashbausteinen die Blocks nicht bad markiert werden.


    Ob das überhaupt funktioniert müsst Ihr jetzt mit der Version 1.10 vom nfiwrite selber rausfinden.

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Zitat

    Warum es im Open* nicht geht weis ich und wenn Sie sowas
    offensichltiches nicht fixen können (oder wollen) werde ich Ihnen nicht
    dabei helfen sich wichtig zu machen.

    was genau ist den überhaupt das Problem, ich hab ja nicht 24 Stunden am Tag Zeit um alles mit zu bekommenm oder auch Post zu lesen, ich hab das nur an meiner DM7020HDV1/V2 getestet und geht ja auch so wie ich das sehe.


    wenn ich was übersehen hab oder kaput gemacht habe aus unwissenheit :whistling:
    wenn du einen Tip hast wäre das klasse.


    PS: wir machen das Image ja für uns und die spass haben mit E2 zu spielen, also nur weil wir nicht wie jedes Scharf der Herde folgen muss das ja nicht schlecht sein.

  • Wie schon weiter oben gesagt ist das hier kein dFlash Ersatz Support Thread, sondern es geht ums nfiwrite binary, und wenn man das aktuelle direkt in telnet aufruft flasht es problemlos auch mit den aktuellen Loadern 89.


    Für Euer dFlash Problem solltet Ihr mal am Ende des Flash Wizzards auf Gelb nicht OK drücken, sondern statt dessen einen Blick auf das /tmp/dflash.sh script werfen das zu diesem Zeitpunkt dann bereits erstellt ist und es mal mit sh -x /tmp/dflash.sh in telnet ausführen ...

    Bad mood, bad manners, bad Plugins, you have been warned :whistling:

  • Hallo gutemine
    Tut mir leid das ich erst jetzt antworte. Bin zurzeit im Urlaub. Wenn ich cat /proc/mtd mache kommt genau der gleiche Auszug wie vom Bootlog den ich dir schon gepostet habe. Wenn ich das Image installiere über BIOS von Dream dann werden die Blocks als Bad markiert genau.


    [edit]

    Zitat

    Also nachdem ausser von Ghost genau 0 Input gekommen ist, habe ich das halt blind eingebaut das bei den Toshiba Flashbausteinen die Blocks nicht bad markiert werden.


    Ob das überhaupt funktioniert müsst Ihr jetzt mit der Version 1.10 vom nfiwrite selber rausfinden.


    Konnte noch am Vorabend bevor ich in Urlaub geflogen bin kurz testen und es hat super funktioniert. Wie gesagt tut mir leid dass ich kein Feedback bisher gegeben habe. Sobald ich vom Urlaub zurück komme gibt es logs im Anhang um dir zu zeigen das es geklappt hat.