Beiträge von Optimum Power

    fällt dir was auf

    ok Entschuldigung, dann siehst du wenigstens das es mit das aktuellen Version auch noch funktioniert, auch wenn es nicht das ist, was du meintest :)

    irgendwann werde ich auch noch eine für dich zufriedenstellende Antwort zusammen bringen, auch wenn es schwer wird ;)

    nur zur Info habe enigma2-plugin-extensions-dbackup - 2.4-r3 und auch keine Farbe ("ls /etc/" weder Putty noch Linux (Debian Buster) , habe ich auch noch nicht weiter beobachtet bzw. stört mich nicht..


    Wegen dem Crash, hast du die Source files während e2 lief verändert ?

    Nein,hatte auch die epg.db neu anlegen lassen und neu eingestellt und suchen lassen.Stand auf 8 Stunden und die waren dann wohl um und dabei kam es dann zum Crash.

    Habe jetzt alles nochmal neu eingestellt und auch mit neuer sauberer epg.db angefangen und werde beobachten, ob es wieder passiert.

    Vielleicht habe ich ja auch einfach das falsche *source.file.

    Danke für das Plugin.

    hatte mit der 0.44 diese Nacht , werde 0.46 probieren

    Nein bin ich nicht und --> journalctl -f -u enigma2 > /tmp/enigma2.log

    hätte mir gelangt, aber egal.

    Jetzt scheint sich ja noch einer beleidigt zu fühlen, auch dafür kann ich nur Entschuldigung schreiben.

    Habe jetzt Enigma2 gestoppt die EPG Datenbank gelöscht und noch einmal neu angefangen und nun scheint es zu funktionieren.

    Also Danke für das Plugin und Entschuldigung für die "Aufregung" die ich in meiner naiven Art verbreitet habe.

    Dateien

    • enigma2.log

      (167,98 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Guten Morgen

    Habe nun auch mal getestet (DM920) und benutze auch nur das *.xml.Habe als Pfad /data/epgload eingestellt und was upgedatet werden soll.

    Wird auch alles geladen und das Verzeichnis /data/epgload füllt sich mit Daten, nur leider wird im EPG nichts angezeigt (REC Taste auch benutzt).

    Was mache ich falsch bzw. was muss ich noch einstellen, damit die Daten auch in der EPG-Datenbank landen.

    Wenn ich das gleiche mit dem EPG-Import mache, dann sind die Daten vorhanden.