Beiträge von MiRoMOMO

    Moin!


    Weil mir das grade wieder bei anderen Sachen aufgefallen ist:
    Du benutzt ja Type=fork.
    Laut man page sollte das forking sein. Er schwirrt zwar irgendwo noch forked rum. Aber ich habe es mal getestet.
    fork und forked werden ignoriert:


    Dann habe ich es mal mit forking probiert und es scheint zu funktionieren:

    Code
    1. root@DM7080:~# journalctl -u off
    2. -- Logs begin at Thu 1970-01-01 01:00:14 CET, end at Wed 2017-01-25 19:05:20 CET. --
    3. Jan 25 19:03:40 DM7080 systemd[1]: Starting off.service...
    4. Jan 25 19:03:40 DM7080 off[1496]: off daemon V0.11 for DreamOS by gutemine
    5. Jan 25 19:03:40 DM7080 off[1496]: starting off ...
    6. Jan 25 19:03:40 DM7080 off[1496]: off reboots after 10 sec of permanently pressing
    7. Jan 25 19:03:40 DM7080 off[1496]: any key on remote with 5 interrupts ...
    8. Jan 25 19:03:40 DM7080 systemd[1]: Started off.service.
    9. root@DM7080:~#

    Moin!


    gutemine@anderem Forum schrieb:


    Danke. du musst nur im CI menu zurücksetzen auswählen dann werden die auth files entfernt das helferlein restartet und du siehst die auth messages am tv, aber letzteres geht eben erst seit kurzem.


    Aber jetzt wo Du es erwähnst, fällt es mir auch wieder ein.

    Moin!


    Wenn ich über Menü den Ablaufmodus zurück setzte, wird das Helferlein nicht neu gestartet.
    Mit Stop und dann Start funktioniert es aber.


    Auch zeigt die Slotgraphik ein Modul an, sobald das Helferlein aktiv ist und nicht erst wenn tatsächlich ein Modul drin steckt.

    Moin!



    Ja aber eigentlich meinte ich das Input in den unteren Teil innerhalb des Steckers mit kleinerem Font das biete sich ja bei der Form des Steckers sozusagen an.


    Ansonsten bitte noch die Punkte unter dem HDMI wegmachen und dann den Stecker schön in die Mitte des Icons.


    HDMI-In3.pngHDMI-In4.png




    Wenn dann noch wer diesen Klavierlack Effekt hinkriegt den DMM immer verwendet sähe es schon SEHR cool aus :D


    Was Effekte angeht, bin ich nicht so gut. Aber hast Du da mal ein konkretes Beispiel, damit ich sehe was gemeint ist?


    hdmi_in2.pnghdmi_in3.png

    Moin!


    Bei den FS (Frank Selbig alias shadowrider) Plugins sind meines Wissens keine Sourcen dabei.
    Was dann ein wahrscheinlich nicht gewolltes Dekompilieren zur Voraussetzung hätte.

    Lizenz von seiner Seite schrieb:


    Diese Plugins sind lizensiert unter Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0).
    Anschauen der Lizenz unter http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/ oder Anfrage an CreativeCommons, 559 Nathan Abbott Way, Stanford, California 94305, USA
    Zusätzlich: diese Plugins sind geschrieben und werden unterstützt für Geräte von V*+ und Dream Multimedia
    Abweichend davon können die Plugins zum download in Foren und/oder auf den feed weiterer Images gelegt werden, wenn ein Hiweis/Link zu dieser website gesetzt wird

    Moin!


    Das Problem dabei ist aber Systembedingt.
    „Sky“ als Provider deckt nicht alle abonnierten Sender ab, da immer wieder Fremdsender in die Pakete mit aufgenommen werden.
    So fehlen zum Beispiel bei Bedarf ORF oder HD+ (die ja selber schon keinen einheitlichen Provider haben).


    Für mich gibt es immer noch Gründe auch mit caid zu zuordnen oder einer Kombination aus allen.
    Das Problem mit caid dürfte sein, dass das traditionelle CI-Assignment diese aus dem Modul liest und die CI+ Module anscheinend diese Informationen nicht weitergeben.

    Moin!


    Ich hätte da aber mal ein Frage.
    Könnte man nicht mit backup_hdd das ganze BA Medium sichern? Dann könnte man es auch noch für andere Dinge brauchen. Ansonsten sind ja beim wieder einspielen, da das device neu formatiert wird, die extra Dinge die man auf dem Medium hat futsch.

    Moin!


    Dm7080
    Flash aktuelles DMM
    BA aktuelles DMM


    Mit dem letzten Update würgt BA der Box den Ton ab.
    Deinstalliert man es, ist nach einem reboot der Ton wieder da.
    Danach wieder installiert ist der Ton wieder weg (ebenfalls nach reboot).


    Im Log kann ich zumindest nichts erkennen.
    Willst Du es trotzdem haben?
    Was brauchst Du noch?

    Moin!




    Moin!


    Experte?!? Ich habe nur eine existierende umgeschrieben.


    Aber ich schau mir das mal an und mach mich schlau. Das die Hardware Angabe benötigt wird, erschließt sich aus der Tatsache, dass Du das Plugin ummodeln musst?

    Moin!


    Müsste so stimmen.


    plugin_audioselectionplus.xml.zip

    Moin!


    Ich bin ja immer mal wieder für Blödsinn bereit.


    Aber, sag mal, wäre so nicht auch möglich ein Multiboot intern zu erreichen?
    Für eine zweite root sollte ja genug Platz vorhanden sein.


    Code
    1. /dev/mmcblk0p2 2.6G 118.9M 2.4G 5% /data


    oder stört es/ist es zu gefährlich, da dort auch das recovery Image liegt?

    Moin!


    Ist mir jetzt schon zum zweiten mal passiert.
    Erste Mal dachte ich noch, ich hätte Mi.. gebaut.
    Mal abwarten, was passiert, wenn die mit OoZooN oder Merlin im Flash ihr erstes update bekommen.

    Moin!


    Ich DMM im Flash und die anderen Images auf einer SD Karte und habe noch keinen Dateisystem Check machen müssen und auch keine Einstellungen verloren.


    Ich habe aber dennoch mal ein bainit 90 gemacht. Dort wurden auch Fehler gefunden, aber nur im Debian und das sollte ich selbst schuld sein, weil ich es mal abgewürgt habe.


    Die Image Wechsel mache ich hauptsächlich im Telnet. Ebenso reboots.


    Da beenden von enigma2 dauert bei mir ein wenig länger.

    Moin!


    Wie Du schon erwähnt hast, kann man sie ja eh leicht austauschen.


    ...und wieso Du Dir Sorgen machst um die Packet Größe beim BA verstehe ich eh nicht. Das landet doch eh alles auf dem BA device und die werden immer größer und eine Image Anzahl Begrenzung hast Du ja wahrscheinlich (habe noch nicht nachgeschaut) auch noch drin.