Beiträge von carbonide

    Ich habe das gleiche Problem jetzt auf einer zweiten Box. Also gleich neue Version installiert (sources.xml auch), alles zurückgesetzt und neu angewählt, aber jetzt hängt sich EPGLoad auf und schreibt endlos dies in die Log-Datei:


    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] file /tmp/epgload/rytec.channels.xml.xz age 0 (seconds) size 0 (kB)

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] DOWNLOAD http://rytecepg.wanwizard.eu/rytec.channels.xml.xz >>> /tmp/epgload/rytec.channels.xml.xz

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] CHOICE 5 http://rytecepg.wanwizard.eu/rytec.channels.xml.xz

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] file /tmp/epgload/rytec.channels.xml.xz age 0 (seconds) size 0 (kB)

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] DOWNLOAD http://rytecepg.wanwizard.eu/rytec.channels.xml.xz >>> /tmp/epgload/rytec.channels.xml.xz

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] CHOICE 5 http://rytecepg.wanwizard.eu/rytec.channels.xml.xz

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] file /tmp/epgload/rytec.channels.xml.xz age 0 (seconds) size 0 (kB)

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] DOWNLOAD http://rytecepg.wanwizard.eu/rytec.channels.xml.xz >>> /tmp/epgload/rytec.channels.xml.xz

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] CHOICE 5 http://rytecepg.wanwizard.eu/rytec.channels.xml.xz

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] file /tmp/epgload/rytec.channels.xml.xz age 0 (seconds) size 0 (kB)

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] DOWNLOAD http://rytecepg.wanwizard.eu/rytec.channels.xml.xz >>> /tmp/epgload/rytec.channels.xml.xz

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] CHOICE 5 http://rytecepg.wanwizard.eu/rytec.channels.xml.xz

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] file /tmp/epgload/rytec.channels.xml.xz age 0 (seconds) size 0 (kB)

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] DOWNLOAD http://rytecepg.wanwizard.eu/rytec.channels.xml.xz >>> /tmp/epgload/rytec.channels.xml.xz

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] CHOICE 5 http://rytecepg.wanwizard.eu/rytec.channels.xml.xz

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] file /tmp/epgload/rytec.channels.xml.xz age 0 (seconds) size 0 (kB)

    Sep 05 19:11:56 dm920 enigma2[1783]: [EPGLOAD] DOWNLOAD http://rytecepg.wanwizard.eu/rytec.channels.xml.xz >>> /tmp/epgload/rytec.channels.xml.xz

    Und jetzt funktioniert's wieder. Wie hab ich das geschafft?


    Zuerst alles deselektioniert (wie sagt man das auf deutsch: unausgewählt?), dann alles wieder ausgewählt. EPGLoad meldet korrekt, dass nichts zu laden ist. Cache und Datei gelöscht, neuer Versuch, und jetzt hat das Plugin die UK Sender ebenfalls wieder mit EPG Daten bestückt.

    Ich habe meine current.sources.xml mit der neuesten die ich finden konnte verglichen: bis auf eine kleine Änderung der URL von einer source war alles gleich.


    Und da für jede Region mehrere Sourcen existieren kann diese nicht zum Problem führen, denn wenn eine URL falsch ist wird ja dann automatisch eine Alternative genommen, oder?


    Ich hab's auf jeden Fall geändert un es hat nichts gebracht.


    Ausserdem habe ich jetzt das epgload Verzeichnis in /tmp beobachtet während das Plugin lief: nacheinander haben die Dateien rytecBE_FR_Common, rytekUK_basic etc... eine normale Größe von mehreren 100 kB bis über ein 1 MB (aber immer nur eine Datei gleichzeitig, es ändert dynamisch während des Ablaufs). Wenn das Plugin fertig ist, besitzen alle Dateien eine Größe von 181 Bytes.

    Für deutsche und französische Sender sehe ich Meldungen wie "[EPGDB] ADDED 200 from 211 events for channel TF1" oder "[EPGLOAD] IGNORES CHANNEL TVTours.fr", bei englischen Sendern aber nur IGNORES Zeilen.


    Ausserdem dies: [EPGLOAD] TOO SMALL /tmp/epgload/rytecUK_Basic.xz. Die Dateien in diesem Verzeichnis im Anhang.


    rytecAR_Basix.xz und rytekUK_Basic.xz konnte ich herutnerladen aber nicht dekomprimieren, rytecTNT_Basic.xz komischerweise nicht mal herunterladen.




    Danke, mit der 0.98 läuft's jetzt durch und es werden wieder über 100'000 Events geladen (epg.dat 10 MB groß, aber nur für D-A-CH und F.


    Ich benutze aber auch noch UK, und da ist nichts zu finden (auf allen Kanälen).


    Was soll ich versuchen um herauszufinden was mit diesen Sendern los ist?

    EPGLoad funktioniert bei mir nicht mehr. Es werden nur noch einige Tausend Events geladen (anstatt über 100 Tausend).


    Im Log erkennt man ein Problem mit dem Dekomprimieren der Daten.


    Zuerst dachte ich es sei ein, dass zu wenig Speicher frei war, da meine DM920 nur noch etwas über 300 MB frei hatte (normalerweise ist es das doppelte), aber ein Neustart brachte keine Besserung. Die Festplatte hat ebenfalls noch genügend Kapazität frei.

    log.txt

    journalctl ist bei mir auch nicht farbig, wenn ich aber enigma mit "systemctl start enigma2" starte habe ich gar keinen Output.


    Müssten da die Meldungen nicht automatisch im telnet erscheinen?

    Mit der 0.58 kann ich nichts fremdes mehr im RMC EPG erkennen!


    Aber ein kleines Problem habe ich noch entdeckt: auf der Bluetooth Fernbedienung gibt es keine TV Taste mehr. Vielleicht könnte man zusätzlich die Rechts-, Links-Tasten neben der 0 auf der BT Fernbedienung benutzen (da scheint es sich um HOME und END Tasten zu handeln, so verhalten sie sich in der Kanalliste)?

    Ja, ich benutze immer REC und TEXT um sicher zu sein.


    Ausserdem ist RMC immer noch ein wilder Mix von verschiedenen EPGs. Vielleicht liegt es ja daran dass die Sendereferenz mit 1:0:1... beginnt, aber wenn ich den Sender mit 1:0:19... wähle kommt die "Tunen fehlgeschlagen" Meldung.

    Bei mir ist RMC auch noch immer ein wilder Wirrwarr von verschiedenen EPGs, aber komischerweise völlig andere Daten wie bei dir.


    Auuserdem habe ich ein neues Problem: bei einigen Sendern (z. B. ard-Alpha) wird in der Senderliste kein EPG angezeigt, obwohl Daten für mehrer Tage geladen wurden. Normalerweise wird wenn man auf einen Sender tuned danach EPG in der Kanalliste angezeigt, aber für diese Sender bleibt jetzt die Zeiel hinter dem Namen einfach leer (auch nach mehrmaligem Hin- und Herschalten).

    Ich habe bestimmt nicht an der Referenz rumgefummelt, vielleicht ist meine satellites.xml aus anderen Quelle wie deine (manchmal erneuere ich diese über ein Plugin, manchmal über eine Internet Seite).


    Und das erklärt ja auch nicht die Probleme, die ich mit anderen Sendern habe.


    PS: Entschuldigungs Modus an: Deutsch ist nicht meine Muttersprache :)

    Edit: PPS: und das war noch nicht mal ich der "es ladet" geschrieben hat 8o

    TXT und REC bevor Download, danach EPG vorhanden für alle Sender, hier einige falsch geladene:


    #SERVICE 1:0:1:BBC:4E84:55F:DDE0000:0:0:0::RMC Découverte

    #DESCRIPTION RMC Découverte


    #SERVICE 1:0:1:4465:453:1:C00000:0:0:0::kabel 1 Doku

    #DESCRIPTION kabel 1 Doku


    #SERVICE 1:0:19:1B1D:802:2:11A0000:0:0:0::BBC 1

    #DESCRIPTION BBC 1


    #SERVICE 1:0:19:5104:80F:2:11A0000:0:0:0::ITV 1

    #DESCRIPTION ITV 1


    Dies sind alles Sender die ich umbenannt habe (was man am geänderten Namen hinter :: ja erkennt), ich habe das Problem aber auch bei nicht umbenannten Sendern wie z. B.:


    #SERVICE 1:0:1:2757:7FC:2:11A0000:0:0:0: (das ist CITV)


    #SERVICE 1:0:1:191:4FB0:55F:DDE0000:0:0:0: (TF1)


    Ich habe versucht sowohl französische als auch deutsche sowie englische Sender zu finden wo dies auftritt.

    Es sind leider noch viel mehr EPGs falsch: BBC1, ITV2, Yesterday (und wahrscheinlich noch mehr).


    Ich merke das erst, wenn ich auf einen Sender tune und dann über Now/Next eine völlig andere Sendung angzeigt wird :(


    Andere, z. B. ITV1, sind aber korrekt. Ich kann keinen Zusammenhang erkennen.

    Na dann will ich euch mal nicht länger warten lassen :):


    Gute Nachricht zuerst: es wurden jetzt für alle Sender EPG Daten geladen, auch wenn ich "Alle Kanäle" auf Off habe.


    Schlechte Nachricht: die Daten für RMC Découverte sind die falschen! Dort werden wild durcheinander englische, deutsche und französische Sendungen angezeigt. Aber dies kann natürlich auch an den Sourcen liegen (siehe Bild). Ich habe dies bei keinem anderen Sender bemerkt.


    Die beiden arte Sender haben übrigens die richtigen Daten erhalten (sie heissen bei mir arte und Arte).


    Manchmal vergisst das Plugin die Einstellung:


    - ich habe z. B. TV Bild anzeigen eingestellt

    - manchmal kann ich mehrer Aufnahmen abspielen und jedesmal wird danach das TV Bild im Hintergrund wieder angezeigt wenn ich die Aufnahme verlasse

    - wird aber danach nicht das TV Bild sondern die zuletzt angeschaute Aufnahme wiedergegeben, funktionniert es bin dann nicht mehr wieder, bis ich die Movie Liste verlasse und es erneut versuche

    - manchmal muss ich die Movie Liste mehrmals verlassen damit die Einstellung "TV Bild" wieder genommen wird


    Und soeben hatte ich beim normalen TV-Schauen einen Grünen und da ich schon seit Ewigkeiten keinen mehr hatte, gehe ich davon aus, dass das Plugin in veurdach hat.


    Der Crash hat kein Log hinterlassen (war also einer der härteren).

    Vielleicht könne dir die folgenden Testergebnisse bei der Fehlersuche helfen:


    - ich habe in meiner Favourites Liste RMC DECOUVERT umbenannt als RMC Découverte stehen

    - lese ich jetzt EPG finde ich dort nichts, wenn All Channels auf nein steht

    - füge ich RMC DECOUVERT mit Originalnamen dem Favourites Bouquet hinzu und starte eine neuen Import befinden sich EPG Daten in beiden Sendern

    - lösche ich RMC DECOUVERT wird wieder nichts für RMC Découverte geladen

    - stelle ich All Channels auf ja, werden für RMC Découverte Daten geladen auch wenn RMC DECOUVERT sich nicht mehr im Favourites Bouquet befindet (aber sehr wohl in der vollständigen Satellitenliste von 5°W, also ist dies eigentlich logisch)


    Also ich kann damit leben und All Channels auf ja lassen, aber einen Bug scheint's da noch zu geben (für einige Sender).

    Hier mal ein Log mit nur den EPGLoad Meldungen. Für mich sieht's in Ordnung aus, aber es wurden wiedeurm für die meisten französischen Sender kein EPG geladen (und now/next kam tatsächlich vom Sender, da ich diesmal aufgepasst habe und nicht auf einem F-Sender stand).


    ABER: komischerweise wurden EPG Daten für TF1, TF1 Séries, C Star, LCI, L'équipe und M6 (vielleicht auch weitere, dies sind die die ich in meiner Senderliste habe). Also andere wie France 2, 3, RMC Découverte bleiben komplett leer.


    Einen Verdacht habe ich immer noch: nichts geladen wird für Sender die ich umbenannt habe, und tatsächlich habe ich die meisten dieser Sender umbenannt (so z.B. entferne ich immer HD und Groassbuchstaben; aber dies tue ich auch für deutsche und englische Sender und dort tritt dieses Problem nicht auf) und du hast ja schon in einem vorherigen Beitrag geschrieben, dass über die Sender-Referenz geladen wird.


    Aber mir ist auch aufgefallen, das wenn man einen Sendernamen ändert, dann wird er geänderte Name an die Referenz drangehängt. Aber wiederum, dies trifft auf alle Sender in meinen Bouquets zu, und nicht nur auf die französischen?!?


    Bei Bild 1 (Pick TV) ist die Referenz normal, aber bei Bild 2(ONE HD umbenannt auf One) wird der String One an die Referenz drangehängt.


    Dateien

    • log.txt

      (150,16 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich habe durch Zufall noch einen Bug entdeckt: wenn ich All Channels (müsste dass nicht Bouquets heissen?, siehe Screenshot) auf "yes" stelle, dann wird alles korrekt geladen.


    Stelle ich es aber auf "no" und wähle die wichtigsten Bouquets aus, werden komischerweise nur die ersten beiden Event - und dies nur die französischen Sender ! - geladen (und diese scheinen nicht vom Satsignal zu kommen, da ich sie in der Senderliste sehe, auch schon bevor ich auf einer der Sender tune).


    Wenn ich die epg.dat lösche, werden diese Events auch nicht aus der Datenbank entfernt. Die Datenbank wird wiederum nur komplett entleert, wenn "All Channels" auf "yes" steht.


    Ich hatte einen Crash, aber das war weil ich die sources.xml gegen eine leicht veränderte austauschte aber keinen Neustart machte so dass ein "out of bounds" crash bei erneutem Aufruf von EPGLoad erfolgte.


    Ich weiss nicht ob man das dem Plugin ankreiden kann, wenn man ihm die Daten sozusagen "unter den Füssen" wegzieht :)