Beiträge von gutemine

    Bitte die 0.65 testen 8)


    Und ja DP hat da scheinbar an den output routinen gedreht da sie nach mehr als einem Jahr wo ich das schon reprtet habe endlich bemerkt haben das man e2 zum hängen bringen kann wenn man zu schnell extrem viele Zeilen an output zum systemd schickt.


    Daher ist da scheinbar jetzt ein filter drinnen (schick mal 100x print "Hallo", dann steht im e2 log sowas wie Hallo 100x received).


    Und ich denke dabei haben sie auch das von dir genannte in den Crashlogs kaputt gemacht, aber da die BS in der bsod.cpp oder so ähnlich im Core erstellt werden, denke ich das wir das nicht so einfach fixen können, aber ich kann mich auch irren, mag da aber wenn ich ehrlich bin jetzt nicht rumsuchen ;(

    die Dummheit liegt da nicht bei dir sondern an der Quelle.


    Man kann aber mit einer gewissen Ignoranz eleganter damit umgehen, was allerdings genau genommen auch nur eine andere Art von Dummheit darstellt :P

    Na gut, für die FC2 Fans habe ich in der 2.1 vom PWe halt auch noch dazu gemacht das sich die PWe Einstellungen auf Blau auch noch im FC2 einblenden lassen.


    Das readme File kann man dann statt Blau mit der Text Taste anzeigen lassen, aber das gehört im code noch von readme-de auf readmede gefixed (oder man renamed das readme* file um) sonst wird auch im Original in deutsch sowieso gar kein readme angezeigt.


    Und brav weitertesten. weil bevor das Plugin nicht so ist wie ich mir das vorstelle passe ich das emulator binary auch nicht an das es weniger CPU braucht :S


    LG

    gutemine

    Du musst mir nichts zukommen lassen und kannst es posten wo du willst, ich habe ja nur versprochen zu helfen das der Blödsinn mit den 2 Versionen aufhört.


    Das Plugin hier habe ich ja schon von der ersten Seite entfernt und die plugin.py mit dem Auflösungsumschalttrick auch.

    Na ja es waren nur 10 min Arbeit, reicht es dir wenn ich dir die angepasste plugin.py für den FHD kit poste und du baust uns dann daraus einen neuen FHD kit der dann auch in einem HD skin ansehbar ist ?


    Also einfach den FHD kit aus deinem vorherigen Post installieren, dann die plugin.py gegen diese aus dem Anhang ersetzen im Plugin Directory also /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/skyrecorder-fhd und es sollte dann genauso funktionieren OHNE komisch auszusehen, selbst wenn du sonst nur einen HD skin verwendest :P


    Ich hoffen damit ist der Blödsinn mit den 2 extra Kits dann erstmals vorbei <X


    EDIT: plugin.py entfernt weil jetzt im aktuellen kit bald drinnen


    LG

    gutemine

    Es geht nur drum das es vom Layout her funktioniert das alles Full screen bleibt, weil Ja das geht in beide Richtungen (nur nicht mit diesem Plugin), nur einbauen muss ich es dir halt -- aber Wochenende ist eh --- bald.


    Wenn du ungeduldig bist müsstest du halt selbst Hand anlegen :P

    Na gut aber bevor ich falsche Hoffungen mache benutze mal das Resizer Plugin von hier:


    Screen Resizer by area 51 hacked by gutemine for DreamOS


    Wenn das funktioniert die HD Version des Rekorder Plugins in einem FHD Skin in voller/richtiger Größe zu sehen und ev.t auch umgekehrt (also FHD Version des Plugins in einem HD Skin) DANN baue ich dir am Wochenende die Methode für das Umschalten aus dem Resizer Plugin einfach fix in deine Wunschversion des Rekorder Plugins ein und der Spuk hat dann erstmals ein Ende - wenn auch nach der Holzhammermethode.


    Nachdem aber keiner weis wie lange das Rekorder Plugin noch funktioniert hat arki wohl recht das es sich nicht rentieren würde da mehr Aufwand reinzustecken.

    wenn das so ist und du mich ehrlich fragst, dann baue ich dir lieber die handvoll codezeilen ein die dir den framebuffer beim plugin betreten auf FHD schalten, selbst wenn du einen HD skin verwendest und du pflegst wenn ueberhaupt nur mehr die FHD skin version weiter. Die user merken den unterschied eh nicht und die skinner werden es auch aushalten.

    ich kann dir schon helfen das zu entmuellen, nur ob ich dabei freude habe ist eine andere sache. technisch ist das nicht so kompliziert und da du weist was zwichen der HD und der FHD version anders ist solltest du das mit etwas hilfe auch selber schaffen. nur fruehestens am wochenemde und dann komme ich am wochenende wieder nicht zu anderen sachen.

    Ich bin kein Freund immer wieder ganze Picon Pakete zu laden nur weil sich ein paar Files geändert haben, da ist ein per file holen wenn nicht gefunden sinnvoller.


    Na ja dann schaue ich mal ob ich den Code noch finde und ob er noch zum aktuellen Picon resolver passt. Das zweite Problem ist das der schon von vielen Images verbogen wird und wir schauen müssten wie kompatibel das zu meiner Erweiterung wäre.


    Und es kann sein das du etwas warten musst, weil eigentlich wollte ich das PWe am Wochenende fertig machen jetzt wo endlich die Anpassungen vom Temp Fan Control im OE sind.

    Picons und Bouqets oder timer sind deutlich kleiner als die epg.db, über FTP merkst du gar nicht was die schnell mal kopiert würden.


    Das Modifizieren des Picon Path Resolvers das er wenn das png nicht gefunden wird noch schnell probiert es mit FTP von einer Mutterbox zu kopieren habe ich sogar noch irgendwo auf der Harddisk rumliegen, weil das habe ich schon mal ausprobiert. Das ist eigentlich genial, schnell mal die Favboriten durchzappen und du hast die wichtigsten pngs nach dem Flashen wieder auf der box ohne diese raufkopiert zu haben.


    Public habe ich das eigentlich damals deswegen nicht gemacht, weil du es missbrauchen kannst die Files von einem Server im Internet mit anonymous FTP zu holen und ich müsste es dann supporten wenn die Leute falsche Sachen eintragen und es nicht funktioniert wie gewünscht ;)

    Um die Zeit zu überbrücken habe ich mal eine 2.0 vom PWe Plugin auf die erste Seite des Threads gemacht, welche sich nur im aktuellen Unstable installieren lässt, aber dafür das dort am Feed liegende aktuelle Temp Fan Control Plugin zulässt, womit das angepasste Temp Fan Control 5.x hier aus dem Thread entfernt wurde, weil es nicht mehr nötig ist.


    Das PW Emulator binary selbst ist da aber noch nicht modifiziert.


    EDIT: Bitte aber testen ob das PWE Plugin jetzt sauber mit dem aktuellen TFC funktioniert, also ggf, zuerst das PWE und das 5.x TFC aus dem Thread deinstallieren und dann das PWE2.0 und das TFC vom Feed als dependency neu installieren

    Na ja das ist aber nur eine kurze und nicht komplette Liste was man noch so ins EPGdbBackup machen könnte

    1. wenn ein picon lokal nicht gefunden wird hole es dir via FTP von der Serverbox wo ich mir die Arbeit mache sie aktuell zu halten
    2. lade immer die aktuellen bouquests von der serverbox - weil du keine Lust hast immer auf allen Boxen die Kanäle neu zu sortieren wenn sich was ändert.
    3. lade die media.db immer von der Serverbox die die Aufnahmen macht
    4. schiebe meine Timer die ich local definiere automatisch auf die Serverbox um dort aufzunehmen (=lokale remote Timer)

    Das ist aber auch richtig so, weil das ist eine Liste und sobald du einen wert in der Mitte abspeicherst gibt es eben werte davor und danach zum Auswählenn.


    Ich weis gar nicht ob man die Liste curkulär machen kann, also sprich wenn man mit nach rechts am Ende der Liste ankommt dann wieder der erste wert auswählbar ist.


    EDIT: habe im Code nsachgesehen in der config.py findest du zur ConfogSelection folgendes:



    Wie du siehst ist da ein curkuläres auswählen nicht vorgesehen, weil der Modulus Operator % vom Index mit nchoices das verhindert. Evt. wurde das % sogar verwendet um das cirkulär zu machen, aber so funktioniert das eben leider nicht.


    Theoretisch könnte ich zwar einen Patch machen (sind nur 1-2 codezeilen) und Reichi bitten das einzuchecken, aber rentiert sich das wirklich, weil wenn man es weis ist es ja kein Problem mehr?

    das kann eigentlich mit der 2.2 nicht sein. Bei mir steht das im e2 settings file.


    Code
    1. config.misc.epgcache_filename=/data/epg.db
    2. config.plugins.epgdbbackup.orig_location=/data/epg.db
    3. config.plugins.epgdbbackup.location=/data

    Lösche mal die ganzen Zeilen raus bei gestopptem e2 und stelle es neu ein.

    Brav, aber irgendwie ist das seltsam, weil /etc/enigma2 und /data habe ich fix in die Auswahlliste rein gemacht, nur die anderen pfade werden aus der /proc/mounts generiert.


    Wo lässt es sich nicht mehr auswählen, Original Path oder Backup path ?

    sind das 52x (weil dort gibts den /data mount nur wenn man USB ansteckt/verwendet).


    Poste mir mir bitte das cat /proc/mounts von deinem client.


    Aber im prinzip geht es auch genau darum das die epg.db am server woanders liegen kann als am client und der client trotzdem beim FTP weis von wo sie am server geladen werden muss.


    Beim FTP wird das file sowieso immer noch temporär auf /tmp kopiert und von dort geladen, um sicherzustellen das wenn was schiefgeht die lokale epg.db erhalten bleibt.

    Ich sage ja nicht das die box nicht Ihre Berchtigung hat und der Preis war und ist auch OK, ich habe auch nicht umsonst die Zeit investiert Sachen wie das AutoPin oder eben Mr. Big drauf zum Laufen zu bringen.